Kennt einer die Glückkäfer Bauchtrage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nine, 8. Juli 2005.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    wenn ja, was haltet Ihr davon? Braucht man sowas eigentlich.
    Könnte eine bekommen, weiß nur nicht ob man sowas unbedingt braucht.
    lg
    nine
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Naja, unbedingt brauchen tut man wohl das wenigste von dem, was man kauft, oder? ;-)
    Ich hab den Glückskäfer und hab Klara gerade in den ersten 2-3 Monaten viel und gern drin getragen.....
    Heute nutze ich eher den BAby Björn.....

    LG
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Wenn du vorhast dein Baby zu tragen statt im Kinderwagen zu fahren bzw. es auch zuhause rumtragen mußt/willst/kannst, dann ist der Glückskäfer sehr zu empfehlen. Denn der hat, im Gegensatz zu vielen anderen Tragehilfen, am besten abgeschnitten was z.B. die Hüfte betrifft. In anderen Tragen "hängen" grad die Kleinen so drin und sind schädlich für Rücken und Hüfte, im Gegensatz zum Glückskäfer. Der wird auch von Hebammen und Kinderärzten am meisten empfohlen. Man kann ihn später übrigens auch aufm Rücken tragen.

    LG Conny
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Wir hatten einen und Annika wollte nie rein. Dafür umso lieber in den Babybjörn. Jedes Kind ist halt verschieden...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...