Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 12. Mai 2014.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Jetzt mag ich doch mal wieder "drüberschauen" lassen... :winke:

    Fenja trinkt, seitdem sie so extrem krank war und über 5 Tage eine total dichte Nase hatte, kein Fläschchen mehr. In der Zeit konnte sie nicht, und seitdem wollte sie nicht mehr. Wenn sie es trinkt, dümpelt sie so zwischen 60 und 100 ml rum, wo ich mir denke, dann kann ich es auch direkt sein lassen.

    Unser Essensplan sieht zurzeit bei ihr so aus:

    Morgens: 100 ml Saftschorle + 1 Becher Activia Joghurt zusätzlich mit Baby-Haferflocken angerührt.

    Mittags: 250 g Kindermenü + 1 TL Öl

    Nachmittags: Entweder Obst oder Gemüse, + irgendwas... :hahaha: Kekse mag sie nicht, Brot rührt sie auch seit Wochen nicht an, also gibt es meist Waffeln oder diese Kindermüsliriegel oder Salzstangen oder Filinchen...

    Abends: 5 EL Milupa Milchbrei + extra Butter

    Sieht irgendwie voll wenig aus... :umfall:

    Nachts kommt sie seit ihrem Kranksein gerade mal nicht... Mittwoch sind es 2 Wochen ohne Fläschchen.

    Sie isst leider ziemlich wählerisch. Naturjoghurt z. B. isst sie nicht. Ich habe mit dem Joghurt aus der NOt des Nicht-Fläschchen-trinken-könnens angefangen. Sie isst den so gern und auch auf.
    Brot und Brötchen ist irgendwie so gar nicht ihrs. :ochne: Ganz doof! Mal geht noch Kartoffel mit Butter verrührt, aber auch nicht immer. Ich bin froh, dass sie das Mittagessen aufisst.

    Sie wiegt derzeit ca. 10 kg bei knapp 80 cm.

    Ist das ok so????
    Oder soll ich doch versuchen das Fläschchen wieder anzubieten?

    LG :bussi:
     
  2. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Zwischen Morgens und Mittags vielleicht eine kleine Zwischenmahlzeit einbauen? Hier gibt's meist eine Banane, n Babybel, solche Sachen....
     
  3. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Ich hab ihr schon soviel angeboten, mir wird alles nach einmal abbeißen um die Ohren geschmissen... :bruddel:

    Die Zeiten sind allerdings auch:
    Morgens: zw 8 und 8:30 Uhr
    Mittags: 11 Uhr
    Nachmittag: 14-15 Uhr
    Abend: 18 Uhr...
     
  4. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    uih und ich darf nicht erwähnen, das der Zwerg immer noch früh und abends seine Milch fordert? :)
    Dem Papa schafft er sogar zwei abends abzuluchsen. Ein guter Esser war er nie.

    Ich würde die kleine Maus lassen, wenn sie nicht mehr mag. Immer mal wieder es ihr anbieten. Trinkt sie sonst genug? Wie ist es denn mit Kindermilch?
     
  5. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Vivi, ich kann dir leider auch nicht helfen. Wir haben aber das gleiche Problem mit dem Brot. 2-3 Häppchen krieg ich in sie rein, dann mag sie nicht mehr. Morgens und abends die Flasche trinkt sie aber zum Glück meist noch einigermaßen. Kekse gehen hier allerdings gut, aber nachmittags probier ich meist noch etwas OGB.

    Achso, trinkt sie die Saftschorle morgens oder rührst du die zusammen mit dem Joghurt und den Haferflocken?

    Joghurt und Pudding vom großen Bruder gehen hier auch immer :baby:
     
  6. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Die Saftschorle trinkt sie morgens 'statt Milch'... Sie scheint also durstig zu sein nach der Nacht. Immer zwischen 90 und 150 ml.

    Die Abendflasche hat sie schon vor einigen Wochen immer wieder abgelehnt. Wir hatten hier nur noch nachts und evtl dann morgens ne Milch.

    Trinken tut sie solala, aber mehr als Niklas in dem Alter! :rolleyes:

    Susi, Niklas hat seine Morgenfläschchenmilch auch erst um Ostern rum gegen Kakao eingetauscht... :umfall:

    Ich geb übrigens schon seit ca 4 Monaten Kindermilch...
     
  7. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Matteo hat auch, für mich, sehr früh keine Milch mehr wollen.
    Bei luana hatten wir ja eeewig das Theater von daher war ich gar nicht soo unglücklich.

    Er trinkt dafür nicht mal Saftschorle sondern nur stilles Wasser.
    Dafür bekomm ich schon eher n Marmeladebrot rein oder so.

    Luana dagegen Frühstück extrem ungern was ich auch gewöhnungsbedürftig finde.
    Müsli geht schon am besten aber ansonsten am liebsten erst mal nichts......
    Mach mir da bis heute immer n Kopf.

    Wirklich helfen kann ich also nicht nur erzählen wie es bei uns ist :)
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kein Fläschchen mehr mit 15 Monaten?!

    Wenn sie nicht mehr mag, ist es ok. Trinkt sie die Milch vlt. lieber aus dem Becher ? Bei Joghurt und co. bitte vorsichtig sein wegen der Eiweißmenge.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...