kaut nicht gern

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von mamilein, 17. Mai 2006.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo

    muss mal wieder fragen stellen :oops:

    mein mädel will nicht gerne kauen.sie ist jetzt 19 monate und hat 16 zähne.anfangs dachte ich immer dass sie es noch nicht kann aber mitlerweile merke ich,dass sie nur kaufaul ist und das bei besimmten lebensmittel die sie nicht so besonders mag.das andere zeug isst sie wie wenn nichts wäre :heilisch:
    würde ihr sooooo gerne mal ein obststück in die hand drücken aber das will sie nicht mal anfassen.so bekommt sie immernoch nachmittags ihren obsmus,fein püriert aus dem gläschen weil sie das von mama nicht mag.
    auch beim gemüse wirds immer schwieriger weil sie dabei genauso reagiert wenn ich ihr eine scheibe gekochte karotte oder gurke in die hand drücke.sie ekelt sich regelrecht davor obwol wir fast täglich gemüse essen.und wenn ichs mal schaffe dass ein stück in ihrem mund landet,würgt sie es sofort raus und verzichtet dann auf alles andere auch.

    was könnte ich tun ausser ständig anbieten damit sie anfängt früchte und gemüse zu kauen?

    lg
    heli
     
  2. Bettylein

    Bettylein Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: kaut nicht gern

    Hallo.

    Das hört sich für mich so nach Zwang an. Was passiert denn, wenn du einfach ein Stückchen hinlegst und nicht in die Hand drückst?

    Ich habe Tabea, wenn sie in ihrem Stühlchen sitzt, einfach mal was auf ihren Tisch gelegt und sie hat es sich gegriffen.

    Probiere es doch mal, vielleicht siegt bei ihr auch die Neugier!

    LG Betty
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: kaut nicht gern

    ich zwinge sie ja nicht! ich drücke/gebe es ihr in die hand damit sie es wenigstens mal fühlen kann aber wenn sie nicht will, lass ich sie auch.hab ihr schon x mal etwas vor die nase gelegt aber sie fängt an zu kreischen,nimmt es auf und schmeisst es auf den boden oder wischt einfach mit der hand drüber dass es am boden landet.sie hat bis jetzt 2x probiert und jedesmal hat sie sich geschüttelt vor ekel und jetzt ist sie soweit dass sie es gar nicht mehr probiert sondern schnellst möglich entsorgt.
    sie mag auch keine gemüsesuppe mehr,da würgt sie auch dabei.und früchte hasst sie genauso ausser diese fruchtgläschen.

    irgendwie muss man sie doch dazu bringen,dass sie dieses zeug auch gern hat aber wie??????sie bekommt jeden tag gemüse mit auf den teller aber das wird gar nicht beachtet obwohl sie sieht,dass wir es auch essen.

    lg
    heli
     
  4. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: kaut nicht gern

    ist betty hier die einzige die etwas zum thema zu sagen hat oder bin ich die einzige mit dem problem?????

    warte gespannt auf antworten!

    lg
    heli
     
  5. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: kaut nicht gern

    Hallo,

    wir hatten anfangs das gleiche Problem mit Stückchen essen!

    Wir haben es dann so gelöst, dass ich ihr erst alles püriert habe und dann nach und nach immer weniger püriert habe! Anfangs waren also nur ganz kleine wenige Stückchen im Essen drin und das haben wir dann immer weiter gesteigert!
    Zusätzlich habe ich ihr den Löffel in die Hand gedrückt, so dass sie alleine versuchen konnte zu essen!

    Abends gab es dann anfangs erst mal Bort zum probieren und anschließend noch was Brei, nach und nach verschwand der Brei und sie hat alles Stückige gegessen!

    Vielleicht wäre das ja eine Variante um sie ans Stückchen essen heranzuführen!

    Das dauert zwar lange aber ist auch ergolversprechend!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  6. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: kaut nicht gern

    hallo juli!

    danke für deine antwort!
    also wird sind bereits,naja eigentlich schon lange dabei das gemüse stark zu zerdrücken/zerstampfen und nix mehr pürieren aber weiter als bis dahin kommen wir schon seit 6 monaten nicht.beim obst ist sie noch heikler und will nur früchtemus aus dem gläschen bis 7. monat.stückiger darfs nicht sein.naja,ist mir auch mehr egal als beim gemüse,denn wenn sie später mal nur apfelmus anstatt fruchtstücke essen will,hab ich kein problem damit.nur das gemüse will ich ihr nicht ewig zerdrücken und weiss gott wie kompliziert würzen oder mit sauce damit sie den geschmack nicht merkt.alles andere was sie gern hat wird aber gut gekaut und geschluckt!

    komisch finde ich auch noch,dass sie immer wieder solche phasen hat wie jetzt gerade,in denen sie überhaupt nichts stückiges mag.sie spuckt jedes kleine stückchen raus und schüttelt sich dabei *kopfschüttel* und nach tagen oder wochen isst sie wieder "normal".kann auch geradee nicht erkennen ob sie zahnt.es sind nämlich die letzten 4 backenzähne die noch fehlen.mit dem finger spüre ich auch nix.ausserdem ist sie mom. auch sehr launisch.

    lg
    heli
     
  7. Bettylein

    Bettylein Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: kaut nicht gern

    Hallo Heli!

    Sag mal, was ist denn "alles andere", was sie gut ißt? Brot?

    LG Betty
     
  8. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: kaut nicht gern

    Nele mochte bis vor ca. 2 Monaten auch nichts so richtig kauen. Musste ihr sogar aus der Kartoffelsuppe die mimiklein geschnittenen Würstchen wieder rausholen.
    Also wie funny alles eher zerquescht angeboten. Irgendwann gings dann. Hab ihr immerwieder was Gröberes untergeschummelt und wenn sie es nicht wollte, einfach beiseite geschoben. Jetzt mapft sie problemlos. Nur die Brotränder muss ich ihr immer noch abschneiden. Da besteht sie drauf. Allerdings nicht bei ihrem Papa. Da ist sie selbst die...der kleine Schawiner!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...