Kaum noch schlafen,was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 6. Mai 2005.

  1. Hallo,

    habe ein Problem mit Anissa und weiss es nicht so Recht einzuordnen.
    Seid zwei Tagen trinkt sie schlechter als gewöhnlich.
    Normal keine Probleme,aber nun will sie entweder garnichts oder trinkt sehr unruhig und nur wenig(ca 120 ml),dafür aber öfter als sonst.
    Aber das ist noch das wenigste.
    Sie ist sowas von unruhig,sie findet nicht in den Schlaf und wenn dann nur mit langem Theater(war sonst nie so).Anschließend wacht sie nach 30 min wieder auf.
    Sie weint quängelt usw.
    Sonst schläft sie auch gut durch aber wie gesagt seid zwei Tagen wacht sie ständig auf(allerdings nicht wegen Hunger) und es dauert ewig bis sie wieder einschläft....
    Hab schon auf Wachsstumsschub getippt oder aufs Zahnen(steckt immer Händchen in den Mund,will nicht am Schnulli saugen usw)
    Hab auch schon einiges durch:
    Vibrucol N,Osnait,Chamomilla usw.
    Nix hat bisher geholfen.
    Sie hat seid gestern insgesamt 9 Std geschlafen,natürlich nicht am Stück.

    Bitte bitte helft uns :-(
    Dreh langsam durch hier...


    LG hafsa
     
  2. hallo, wir haben ein ähnlich altes mädchen, hannah, manches erinnert mich an sie. sie schläft tagsüber auch maximal eine halbe stunde, nachts aber gut (bis 12 h, idR mit einer unterbrechung).
    hannah braucht unglaublich viel körperkontakt. deine to vielleicht auch? wenn ich sie auf meinem bauch oder an mich geschmiegt schlafen lasse, dann schläft sie länger. kommt natürlich drauf an, ob das geht....
    für die nacht ist wichtig, dass die kinder wissen, wo sie einschlafen. lange ausweinen lassen, nicht verhindern durch ablenken oä, schnuller erst ganz spät, noch mit etwas wachen augen ins bett legen und dort ggf streicheln.
    120 ml pro mahlzeit finde ich nicht wenig. wie oft trinkt sie? wiviel insgesamt am tag, und wieviel wiegt sie?
    grüße und kopf hoch
    joachim
     
  3. Hallo Hafsa,

    das Problem habe ich zur Zeit auch mit Lukas. Hatten allerdings Anfang der Woche auch einen Entwicklungsschub und ich glaube das ihm die Zähne in den Kiefer einschießen. Seit dem Entwicklungsschub habe ich nochmal die Essenszeiten und die Zu-Bett-Geh-Zeit umgestellt. Nun bekommt er das letzte mal um 18 Uhr essen, so dass er um 19 Uhr im Bett liegt. Allerdings braucht er mindestens eine halbe Stunde zum Einschlafen, wenn nicht sogar noch länger. Dann schläft er allerdings ganz friedlich. Leider aber nur so bis 4 Uhr. Dann wacht er ungefähr jede halbe Stunde auf und mag seinen Nucki haben. Das geht dann so bis morgens 7 oder 8 Uhr. Dann hat er erst Hunger. Echt komisch also. Weiß auch nicht so recht was ich da machen soll. Ist vor allem auch ziemlich anstrengend wenn ich andauernd aufstehen muss.

    Viel Glück und eine ruhige Nacht
    Yvonne
     
  4. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Hallo!

    vielleicht ist es ja ein Wachstumsschub?

    yonca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...