"Kauf"-Beratung

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Röschen, 31. Mai 2009.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    ich habe etwas viel Zeit :zwinker: Und mir geht da so eine Idee im Kopf herum. Damit ich diese jetzt etwas konkretisieren kann, brauche ich mal eure Mithilfe.

    Stellt euch vor, ihr wollt euch ein Tier zulegen (vorzugsweise einen Hund, aber acuh andere Tiere möglich), seid euch aber nicht sicher, wie und was ihr da machen sollt.

    Dann entdeckt ihr eine Anzeige, die für eine Kauf-Beratung Werbung macht.

    Was wäre euch nun bei dieser Beratung wichtig und was würdet ihr bezahlen wollen/können.

    Das Erstgespräch wäre zunächst mal kostenlos.


    Und nun bin ich mal sehr gespannt auf eure Ideen.


    :winke:

    Rosi
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: "Kauf"-Beratung

    ICH würde da glaube ich keinen Gebrauch von machen. Zum einen würde ich eh mein Tier bei einem Züchter kaufen wollen und nicht aus der Tierhandlung *schüttel*. Bei einem Züchter kann ich mich auch erkundigen, was wichtig ist etc. Zum anderen gibt es sooo viele Foren, Literatur und weitere Informationsquellen, dass ICH eine solche Beratung überflüssig finde !
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: "Kauf"-Beratung

    Unabhängigkeit

    Beratung, welche Rassen geeignet wären

    Zubehör

    Haltung

    Aufwand

    Was wird benötigt? Z.B. versicherungen...

    Wo kaufen?

    Kosten? Keine Ahnung - für ne Meeri-Komplett-Beratung vielleicht 20€ - für nen Hund 50€?
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: "Kauf"-Beratung

    Aber ob ich sie in Anspruch nehmen würde, weiß ich nicht ...
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: "Kauf"-Beratung

    Danke schonmal!

    Helga, wie würdest du dich denn dann für eine z.B. bestimmte Hunderasse entscheiden und einen guten Züchter finden? Auch über Foren oder wäre es dir da evtl. wichtig, wenn jemand mitkommen würde, der sich alles unabhägig ansieht?

    Conny, das sind schon mal einige Punkte, die ich auch notiert hatte.

    Mit dieser Komplett-Beratung, meinst du da ein einzelnes Gespräch oder durchaus auch mehrere Treffen? Wie sieht es mit Begleitung zu Züchter oder ins Tierheim aus?


    Neugierige Grüße

    Rosi
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: "Kauf"-Beratung

    Rosi, ich denke, dass man die meisten Punkte in einem GEspräch klären kann. Für nachfragen wäre es schön, wenn da noch jemand in der Rückhand wäre :jaja: Ich bin da total unsicher - andererseits Perfektionist - und deshalb finde ich auch keinen Anfang.

    Begleitung zum Züchter/Tierheim fände ich auch schön :jaja:
     
  7. AW: "Kauf"-Beratung

    Also inbesondere in bezug Hundeanschaffung kann ich Dir ein paar kostenfreie Versionen geben:

    - fast alle Tierheime haben "Gassigeher". Frag einfach mal nach, da kannst Du dann mit diversen Hunden Gassi gehen. So lernst Du für Dich selbst mal den Umgang mit Hunden kennen. Erwähne dort aber, dass Du "Anfänger" bist, dann gibt man Dir auch nur die lieben"
    Ausserdem hat es dort jede Menge Rassen. Wahrscheinlich hast Du nach 3 Monaten dann ohnehin den Dreibeinigen Vielrasser, weil Du Dich verliebt hast :)

    - Hundevereine sind ein reiner Quell der Information! Die meisten Hundevereine freuen sich über Menschen, die gerne einen Hund haben möchten und VORHER fragen!!!!! Vor allem was die Rassefrage angeht!

    - Hundesitten! So habe ich mal meinen Hund für einen langen Urlaub untergekriegt. Eine Frau war sich sehr unsicher, ob sie dem Hundewunsch der Kinder nachgeben sollte und freute sich über meine Zeitungsannonce! So konnte sie 4 Wochen lang mit einem Hund zusammen leben! Danach holte sich die Familie einen tollen Schäferhundmischlung aus dem Tierheim. Die Frau war sich ganz sicher, nun einem Hund freudig entgegenzusehen.
     
  8. AW: "Kauf"-Beratung

    Oh... habe ich Dein Posting falsch verstanden und Du willst den Service anbieten?

    Hm... ich selbst würde das nicht in Anspruch nehmen, da ich mich selbst informieren würde... da gibt es doch immer tolle Wege...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...