Katzenbabys - wann abgeben - hab Katzenallergie

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von franky and me, 27. Juni 2007.

  1. Hallo, unsere drei Kleinen Mietzen wurden am 21. Mai geboren. Sie sind also heut zum 27. Juni 6 Wochen alt. Nun hab ich eine starke Katzenallergie mit feinen Niesattacken, Rotznase und verquollene Augen. Bin eigentlich hart im nehmen, aber das macht micht z.Z. fertig, weil ich in der 8. Woche schwanger bin und kann Antiallergikum-Medikamente nur aus der Ferne sehen *schnief* Bei der Mamakatze war das gleich, aber nach ca. 6-8 Wochen war der Spuk vorbei, als wenn der Körper sich daran gewöhnt hat (bei der vorrigen Katze war es genauso) Damals hatte ich zusätzlich auch Antiallergikum genommen, aber jetzt darf ich nicht ;-(
    Jetzt ist meine Frage kann ich sie schon eher als 10-12 Wochen abgeben. Sie gehen schon tip-top aufs katzenklo alle drei und mampfen ordentlich Katzenfutter und sind sehr verspielt. Die Mutter ist auch sehr oft draußen, so dass sie auch ein paar stunden schon ohne Mama sind.
    Kann mir jemand ein Tip geben?
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katzenbabys - wann abgeben - hab Katzenallergie

    Hallo du,

    erst mal herzlich willkommen hier im Forum. Es wäre schön, wenn du das nächste mal deinen Namen dazuschreiben könntest, dann redet es sich leichter (zumindest muss ich dann nicht nur "Hallo du" schreiben :zwinker: )

    Die Meinungen gehen ja ind er Hunde- und Katzenzzucht auseinander, wann TIere abgegeben werden sollten.
    Da ich sowohl ein Notfalltier habe, dass schon mit 6 Wochen zu mir kam als auch eine Katze, die erst mit 11 Wochen ihr Zuhause bei mir fand kann ich nur sagen, dass ich keine Katze mehr vor der 10. oder noch besser 12. Woche abgeben würde - sofern ich denn überhaupt Junge hätte.

    Mit deiner Allergie ist es auch nciht so ganz ungefährlich, denn meist verschlimmert sich das im Laufe der Zeit. Habt ihr denn die Möglichkeit, die Kitten in einem extra Raum unterzubringen? Sie brauchen nämlich ihre Mutter schon noch eine Zeit lang, auch wenn sie schon problemlos auf's Katzenklo gehen und auch Fertigfutter essen.


    Da ich jetzt mal annehme, dass das keine geplante Zucht war, würde ich doch dann die Katze nach absetzen der Kitten kastrieren lassen. Ihr wollt euch das doch sicher nicht noch einmal antun, gerade wenn du so unter der Allergie leidest.


    Fällt mir gerade noch ein: Habt ihr vielleicht Freunde/Bekannte/Verwandte, die Mutter und Babies noch vier bis sechs Wochen bei sich aufnehmen könnten? Das wäre dann auch eine Alternative.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Katzenbabys - wann abgeben - hab Katzenallergie

    Das sind 37 Tage, also 5 Wochen und 2 Tage.

    Ich würde auch sagen, Pflege der Familie mit Mutter soweit abgeben wie es geht, und wenn die Kitten mit 10-12 Wochen abgegeben werden, die Mutterkatze kastrieren lassen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...