Katzen - und Menschejammer!

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Kagura, 12. Juli 2009.

  1. Liebe Tierfreunde! :)

    Ich habe ein großes Problem und da ich nach längerem Forschen im Net nicht weiter schlau geworden bin, dachte ich mir, ich probiere es mal mit einem Beitrag hier!

    Ich habe vor 4 Tagen mir mit meinem Freund eine kleine Katze zugelegt. Sie ist jetzt 10 Wochen alt, was mir persönlich zwar zu früh ist, aber leider konnten die vorigen Besitzer die Kitten nicht länger bei ihrer Mutter lassen (sind in Urlaub gefahren und meine Kleine wollte sonst auch niemand.. :/).
    Nun ist es so, dass es ihr super geht, sie hat alles, was das Katzenherz begehrt und ist auch richtig verschmust. Sie folgt mir überall hin und redet und hängt auch ständig mit und an mir :) Ich möchte sie schon nach der kurzen Zeit nicht mehr missen!

    Nun jedoch folgendes Problem:
    Ich hatte schon vor Monaten meine Fahrt nach Wien für ganze 2 Wochen zu meiner Familie gebucht! Zwar wohnt mein Freund in der Zeit in meiner Wohnung (sie kennt ihn ebenfalls und spielt auch gern mit ihm), sie ist es jedoch noch nicht gewöhnt den ganzen Tag allein zu sein.
    Im Übrigen mach ich mir doch große Sorgen, dass die Umstellung für so eine junge Katze viel zu groß ist, wenn die Bezugsperson für so lange Zeit nicht da ist :( Was meint ihr? Mir rutscht dabei wirklich das Herz Richtung Boden.. Ich hoffe, ihr habt hilfreiche Tipps für mich!
     
  2. AW: Katzen - und Menschejammer!

    Doofe Frage vielleicht, aber warum legt man sich eine kleine Katze zu, wenn man weiß, dass man kurze Zeit später für mehrere Wochen wegfährt? Wieso wartet man dann nicht bis nach dem Urlaub??
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Katzen - und Menschejammer!

    Dem Text nach tippe ich auf spontan übernommen, die Leute der Katzenmama wollten sie JETZT abgeben und nicht nach dem Wienurlaub.

    Aber vielleicht sind diese wieder da, wenn die Reise anstehen sollte und können sitten. Denn diese Leute kennt die kleine Miez ja bereits.
     
  4. silvana

    silvana Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    taunus
    AW: Katzen - und Menschejammer!

    Und wenn du die Kleine Katze einfach mitnimmst?

    Ginge das nicht?
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Katzen - und Menschejammer!

    Ich glaub selbst wenn es ginge, wäre es STRESS für die Katze...

    lg
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Katzen - und Menschejammer!

    Also ne Katze mitnehmen fänd ich jetzt auch nicht das beste :zwinker: Aber bei den ehemaligen Besitzern fragen ob sie se für die Urlaubszeit nehmen könnten dann doch besser :jaja: Aber es wird auch kein Prolem für die Katze sein bei deinem Freund in gewohnter und zukünftiger Umgebung zu bleiben. Das wäre für mich eigentlich eher die einzige Möglichkeit..der Katze wird es nicht schaden..eher Dir weil du dir menschliche Gedanken machst..die Katze nciht :zwinker:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...