Katze und Katzenklo *seufz*

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Anthea, 13. Mai 2009.

  1. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.611
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    Hallo,

    unsere schon ältere Katze (15 Jahre) hat seit neuestem die Anwandlung, das sie nachts nicht aufs Katzenklo geht fürs größere Geschäft, sondern den Haufen auf die Badematte daneben legt. Zuerst hab ich gedacht, es wäre ein Versehen ihrerseits gewesen (kann ja mal passieren in dem Alter). Aber sie macht es wirklich Nacht für Nacht. Tagsüber (wenn sie denn da mal was loswerden muß) klappt es mit dem Katzenklo und wir haben auch kein neues Streu oder ähnliches.

    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Sie schläft auch fester als noch vor kurzem und hat ihre Schlafstelle nachts von überall auf unserem Bett auf neben meinem Kopfkissen verlegt. Ein wenig mache ich mir doch Sorgen, das sie nicht mehr viel älter werden könnte :(

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Hat sie denn genug Beleuchtung, um das Klo in der Nacht finden zu können? Da es nur nachts ist fällt mir fast nur zu spät merken oder zu schlecht sehen ein. Ich glaube, auch bei Katzen kann die Sehkraft mit den Jahren etwas nachlassen.

    Fenster hat die gute Stube ja nicht, also braucht es ein wenig Beleuchtung aus der Küche, und wenn die nicht mehr reicht?? So dass sie sich nicht mehr reinzusteigen traut, weil sie nicht mehr genug sieht.
     
  3. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.611
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Nö, hier ist es stockduster nachts *seufz*... Aber fürs kleine Geschäft reicht es ihr ja auch um aufs Klo zu kommen *grübel*. Ich hoffe einfach mal auf die neue Wohnung mit neuem Klo, falls es sich nicht noch bessert. Aber wie schon geschrieben, auch allgemein hab ich das Gefühl baut sie jetzt ganz schnell ab :( Gerade konnte nicht mal Chris sie locken zu ihm auf die Couch zu kommen, normal ist sie schon da wenn er sich hinsetzt :(
     
  4. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.611
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Falls noch mal jemand ein ähnliches Problem hat und hier sucht wollte ich eben noch die Auflösung posten: Flöhe :umfall:

    Ich habs schon seit Monaten gesagt weil ich zerstochen wurde, aber Chris hat nie welche auf Tina gefunden. Nach Behandlung waren die Viecher dann so gelähmt und langsam das man sie tatsächlich dann überall sah und vernichten konnte und Tina geht endlich wieder auf ihr Katzenklo :bravo:

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    :verdutz:

    Das ist aber mal ein komischer Grund!

    Aber es freut mich, dass es sich so geregelt hat!


    :winke:

    Rosi
     
  6. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.611
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Das kann man wohl sagen, aber daran muß es gelegen haben. Hier oben in der neuen Wohnung ging es dann ja weiter, das nicht mehr "nur" auf den Wannenvorleger das Geschäft erledigt wurde, sondern wo sie gerade stand (einmal sogar direkt neben mir einfach ins Wohnzimmer :umfall:) und auch nicht mehr nur das große Geschäft.

    Knapp eine Woche nach der Behandlung mit dem Spot-On passierte es nur noch 1-2x die Woche, 2 Wochen nach Behandlung ging sie anstandslos wieder auf ihr Klo. Wieso und weshalb sie das mit Flohbefall nicht aufsuchen wollte, wird mir ein Rätsel bleiben, aber Tinchen ist da sehr empfindlich und mit Blasenentzündung ist das auch der Ort, den sie als erstes meidet.

    Liebe Grüße,
    Karin
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Von Flöhen derart abgelenkt, dass man das Klo im Dunklen nicht mehr orten kann?

    Katzen sind eben Katzen ...
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Katze und Katzenklo *seufz*

    Das sagst du was Wahres! :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...