Katze pinkelt immer auf Hundekissen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nats, 16. Januar 2011.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr lieben, ich brauch HIIIlfe!!

    Also unsere Shiela ist jetzt ca 7 Monate. Seit 2 Monaten meint sie, sie müsse sich immer auf dem Hundekissen verewigen. Teilweise sogar, wenn ich hinschaue.
    Das Kissen und meine Waschmaschine leiden langsam darunter. Ich bin echt ratlos.

    Wer hat für mich den ultimativen Tip?

    LG
     
  2. Blume Anna

    Blume Anna Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im wilden Süden bei den roten Waldteufeln
    AW: Katze pinkelt immer auf Hundekissen

    Ist sie schon kastriert? Danach gibt sich das meistens.

    Das Kissen waschen( ist ja klar) trockenen lassen und dann mit verdünnten Mhyrtenöl einsprühen. Das nimmt den Pipiduft .

    So ansonsten würde ich gucken lassen ob sie eventuell eine Blasenentzündung hat, dann pinkeln sie auch immer auf schön weiche Sachen.
    Das Kissen würde ich einfach mal ne zeitlang nicht mehr auf den Boden legen. Statt dessen auf der Stelle das Futter hinstellen. Katzen pinkeln nicht an der Stelle, an der sie fressen.... oder andere Möglichkeit. An der Stelle das Katzenklo stellen.
    Auf alle Fälle würde ich erstmal zum TA und eine Blasenentzündung ausschließen lassen.
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze pinkelt immer auf Hundekissen

    Danke dir schonmal. Ich vermute, das es Trotz ist. Wir hatten einen Labradorwelpen hier, wo Paula (unsere Hündin), nicht drauf klar kam. Die 2 haben sich sehr gut verstanden, haben zusammen auf der Decke gelegen und die Katze hat versucht bei der Kleinen zu säugen. Dann haben wir den Welpen wieder abgeben müssen und schwupps fing die Pinkelei an.
    Kastriert ist die kleine noch nicht. Aber vorm Sommer wollten wir das noch machen lassen, da die Katzen dann wieder raus gehen.

    LG
     
  4. Blume Anna

    Blume Anna Geliebte(r)

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im wilden Süden bei den roten Waldteufeln
    AW: Katze pinkelt immer auf Hundekissen

    Ja, dem kann ich nur beipflichten:)

    Ich kann davon auch ein Lied singen. Bei uns ist es auch so, das unsere Katze als Erstes morgens den Garten abläuft und fleißig markiert.
    Das Gefährliche am markieren ist,je länger sie es im HAus " darf", desdo hartnäckiger prägt es sich ein.
    Hm, ich würde wie folgt vorgehen. Falls ihr es seht, dann schimpft nciht. Das würde sie nicht verstehen. Nehmt sie hoch, setzt sie ins Katzenklo und auch wenn sie nicht macht, gebt ihr ein Leckerlie, wenn sie wieder rauskommt.
    .... oder ihr geht hin und pustet sie an, das wird sie als fauchen verstehen und merken das sie das nicht darf. Dabei sollte man ihr in die Augen schauen und nicht blinzeln dabei oder wegschauen. Damit macht ihr klar: Ich bin der Boss, hier wird nicht gepinkelt. Das allerdings würde ich nur als letzten Weg wählen.
    Die etwas "bösere" Art ist, dass ihr eine Blumenspritze nehmt und sie anspritzt, sobald ihr merkt, dass sie pinkeln möchte.
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze pinkelt immer auf Hundekissen

    Danke für eure Anregungen. Dann wird sie wohl doch jetzt ganz schnell kastriert. Bisher haben wir noch keine Rolligkeit feststellen können. Dachte, das sie einmal rollig sein muß, damit man sie kastrieren kann.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...