Katze, ja oder nein!

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Regina, 27. April 2006.

  1. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    was meint denn Ihr dazu. Mein Mann liebt Katzen und würde jetzt gern eine haben. Nur ich möcht dem armen Tier das irgendwie nicht antun.

    1. Wir leben in den USA und werden spätestens 2008 wieder nach Deutschland kommen. Das heißt der liebe Stubentieger müsste dann einen Flug von mind. 17 h durchmachen. Ich find, dass das ganz schön Stress für die Tiere bedeutet.

    2. Würde sie/er eine absolute Hauskatze werden, was ich nicht als artgerechte Haltung anseh. Oder macht es den Katzen wenig aus, wenn sie die "Wildnis" gar nicht kennen?
    Hier gibt es Schwarze Witwen, Taranteln, Skorpione und Kakerlaken so ca. 5 - 10 cm groß. Ich kenn es noch von Omas Katze, dass sie gerne so Viechzeugs angeschleppt hat, sozusagen als "Geschenk". Sowas will ich nicht in meinem Haus haben. Eine Freundin von uns hat ständig Skorpione im Haus, weil ihr Kater die anscheinen so gerne mitbirngt. Ich hab ja eine kleine Tochter die auch irgendwann mal zum krabbeln anfängt und so manche Krabbeltiere sind ja für so Kleine totgiftig.

    Ich weiß nicht, ob wir uns eine zulegen sollen, oder lieber nicht. Ich hätt ja auch so gerne einen Schmusetieger. Bin ja gespannt auf eure Antworten.

    Regina
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Katze, ja oder nein!

    Ich weiß nicht ob es soetwas in den USA gibt, aber hier in Deutschland kann man doch auch Katzen zur Pflege nehmen...
    Könnte mir aber gut vorstellen das man sich nach 2 Jahren schon sehr an ein Tier geöhnt hat und es dann bestimmt nicht so einfach wieder abgeben mag.

    Ob ich einer Katze einen so langen Flug zumuten würde weiß ich nicht, es gibt ja schon Beruhigungsmittel die man de Tieren geben kann wenn sie fliegen, da würd ich mal einen Tierarzt fragen.

    Wir haben einen Kater, der auch nicht rausgeht... Wir haben in bekommen als er 7 Wochen alt war. Er kennt es nicht anders und ich glaube schon das es sich sehr wohl fühlt. Bei uns in der Stadt wäre es anders auch nicht möglich... Wir haben ihm einen großen Kratzbaum gebaut und er hat auch sonst viel Platz zum spielen und toben...
    Im Sommer geht er auch mit mir auf den Balkon...

    Hört sich toll an wo ihr wohnt, ich glaub ich wär spätestens wenn ich eins der lieben Kriechtiere gesehen hätte wieder nach Hause... :entsetzt:
     
    #2 Minisister, 27. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2006
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze, ja oder nein!

    Hallo, ja ich auch!! Zum Glück hab ich nock keins der lieben Tierchen gesehen. Bis auf die "harmlosen" Ufos im Haus!! (Ufo = tote Kakerlake, aber höchstens 2 cm groß) Hier kann man ein spezielles Gift an den Fußbodenleisten sprühen lassen, dass dem Menschen nicht schadet, aber die Kakerlaken den gar ausmacht. Ich liebe die neue Chemie!!!!!!

    Regina
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Katze, ja oder nein!

    Also das mit dem rausgehen ist Charakter- udn Gewöhnungssache. Wenn das Haus/Wohnung groß genug ist und sie es nicht anders kennen, sind die meisten auch so zufrieden.
    Ein langer Flug müsste sich überstehen lassen, Frage ist halt, muss sie dann noch in Quarantäne? Wie sind die Bestimmungen zur Einfuhr von Tieren?

    Also wenn ihr beide soo gern wollt, würd ichs schon machen... :wink:
     
  5. PepperAnn

    PepperAnn Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    El Paso, Texas
    AW: Katze, ja oder nein!

    Hallo Regina,
    auch wir haben uns hier eine Katze zugelegt, natürlich bedeutet das fliegen Stress für ein Tier aber meine haben das ganz gut verarbeitet.
    Meine Katze( Freigänger) hat mir noch nie einen Skorpion nach Hause gebracht, die finden den Weg ganz alleine hier rein.:-D. Ich kann dir nur raten überlegt es Euch gut , wenn ihr irgendwelche Zweifel habt, dann lasst es.
    Quarantäne gibt es in Deutschland übrigends nicht.
    LG
    Corinna
     
  6. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Katze, ja oder nein!

    Hallo Corinna,

    wäääh, du hattest schon son Mistvieh im Haus. Dann wäre mich mein Mann wirklich entgültig los. Ich hab panisch Angst vor so Spinnengetier oder eben Skopione.

    Ich mach mir halt Gedanken, ob ich dem Tier sowas zumuten kann. Nur weil ich gern was zum schmusen hätte, muss "tier" ja nicht leiden.

    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...