Kater erkältet

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von NeverTouchARunningSystem, 20. Februar 2009.

  1. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    unser Kater hat eine dicke Mandelentzündung und ein Auge tränt. :( Jetzt haben wir Medikamente bekommen. Die Medis dem Kater zu geben wird aber nicht einfach werden.

    Was mich nebenbei noch umhaut, sind die 80 Euro, die wir für Behandlung plus Medikamente bezahlen durften. Ich glaube, ich gehe morgen auf der Strasse betteln :hahaha:.

    Liebe Grüsse,

    Claudia
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Kater erkältet

    Wobei die Meid am teuersten gewesen sein dürften und daran kann auch der TA nichts ändern, weil man ja ans Arzneimittelpreisgesetz gebunden ist.

    Davon mal ab, dass TA ihre Preise nicht selbst festlegen, sondern an die GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) gebunden sind.

    Sorry, geht nicht persönlich gegen Dich, aber ich kann dieses TA sind ja so teuer und machen Patientenbesitzer arm echt nimmer hören. Ich empfehle grundsätzlich bei Anschaffung eines Tieres ein Sparschwein bereitszustellen oder ein Tierkonto einzurichten, wo monatlich 10 Euro oder mehr raufgehen und man das als Rücklage für TA-Behandlungen hat. Wer sich ein Tier anschafft muss halt auch mit Folgekosten rechnen.

    Wegen der Katze. Spukt sie weißen Schaum? Bei Mandelentzündungen muss man sehr konsequent und gründlich behandeln, da M.entzündungen sonst chronisch werden und den Herzmuskel als Folge angreifen.

    Gute Besserung,
    Berrit
     
  3. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kater erkältet

    Weißen Schaum haben wir GsD nicht. Ihm geht es ansonsten auch ganz gut - ißt wie immer, schläft wie immer, holt seine Kuscheleinheit...

    Mal schauen, wie es weiter geht.

    Die Medikamente hatten 20 Euro gekostet; also günstig, denn in der Apotheke zahlt man für sich manchmal mehr. Der Rest waren diverse Untersuchungen. Mit dem Sparen gebe ich dir Recht, nur nach 4 Monaten, die der Kleine bei uns ist, haben wir eher mit 50 Euro gerechnet inklusive Medikamente. Nächste Woche steht ja noch eine Nachbehandlung an. Und wenn es langwierig wird, ist das viel Geld aus einer leeren Spardose.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...