Kater Carlo

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Olivers-Mama, 31. Oktober 2013.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Seit Mitte Juli haben wir einen dahergelaufenen Kater!

    Wir waren so am grillen, als wir bei unseren Koniferen einen Kater liegen sahen. Er war ängstlich und sah mager aus. Wahrscheinlich ist ihm der Grillgeruch in die Nase gestiegen , er war dann plötzlich in der Nähe und wir gaben ihm ein Stück Wurst. Da er aber völlig ausgehungert aussah und sich so verhielt, holte ich noch eine Dose Katzenfutter von meinen beiden Katern.

    [​IMG]

    [imghttps://lh6.googleusercontent.com/-KL7hanSUuqI/UnJ2I830rCI/AAAAAAAAETA/V1H4zdHcXmc/s800/DSC00823.JPG[/img]

    er kam dann öfter bei uns vorbei, war aber noch lange scheu.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber man konnte schon näher an ihn dran und irgendwann konnte mir ihn sogar streicheln!

    [​IMG]

    So wurde er immer zutraulicher und genoß es immer mehr, wie schön es ist, wenn man gestreichelt wird :)

    Aber woher war er? Er war mager und scheu....kaum zu glauben, dass er ein zuhause hat?
    Ich hab ihn dann im Tierschutzverzeichnis inseriert. Bis jetzt hat sich keiner gemeldet.
    Vielleicht müßte ich ja mal Aushänge im Dorf machen......aber irgendwie hab ich da keine Lust dazu. Carlo ist ja frei und geht wohin er will.......

    Er kann auch gern bei uns bleiben!

    Jedenfalls hat er sich richtig gut gemacht die Wochen!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Naja, vielleicht geh ich doch mal bei Gelegenheit ins Dorf.....und hör mich um......

    Hab ihn aber schon echt in mein Herz geschlossen.......ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er ein zu hause hat. So mager und scheu wie er war......
     
  2. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Kater Carlo

    Hübsch ist er und schön das sein Katzenherz bei euch Wertschätzung und Liebe gefunden hat
     
  3. jotuke

    jotuke Fashionista

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kater Carlo

    Himmel was für ein schönes Tier. Ich würde ihn seine Freiheit lassen. Wenn er ein Besitzer im Ort hätte, würde er doch auch suchen.

    Schön, dass er es so gut bei euch hat. lg
     
  4. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Kater Carlo

    Schön ist er. Evtl. kommt er ja auch von weiter weg. Wahrscheinlich nicht kastriert? Die haben ja schon mal die Angewohnheit wegzulaufen. Meine Eltern hatten einen Kater (als ich noch klein war), der ist mal eine Woche lang weggewesen, irgendwann dann völlig verschwunden und kam nie wieder.
     
  5. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Kater Carlo

    ja, er ist NICHT kastriert!:(

    Daran hab ich noch gar nicht gedacht, dass der von weiter kommen könnte. Naja, im Netz ist er erstmal drin, mehr kann ich nicht tun. Ich finde auch, wenn er Besitzer hat, dann sollen sie auch was in die Wege leiten, um ihn zu finden. Und wenn er verantwortungsvoller Besitzer hätte,wäre er sicher auch kastriert.

    Wir haben im Ort einen Reiterhof, da sind immer viele Katzen.....vielleicht ist er ja auch von dort......

    War am Freitag mit meinen beiden Katern zum impfen und hab mal nachgefragt wegen kastrieren lassen. Würde 30€ kosten.
    Problem ist, dass er vielleicht zum Termin nicht da wäre? Ok, kann man ja absagen......aber er kann nicht nüchtern dahin. Ich müßte ihn ja da ne Weile einsperren.Wir wollten ihn schon zum füttern in unseren Schuppen locken, dort könnte er ja auch Unterschlupf finden bei Mistwetter. Aber bis jetzt klappt es nicht so, ihn da dran zu gewöhnen.

    Naja, müssen ihn sicher erstmal an alles gewöhnen. Hab aber Angst, dass es dann wie bei Stromi damals so wird....

    http://www.schnullerfamilie.de/hund-katze-maus/162343-eigentlich-wollte-heute-ta-stromi.html

    er kam auf einmal auch nie wieder....:ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...