Karotten in der Mikrowelle kochen (nicht erwärmen)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Corina, 5. Februar 2005.

  1. Hallo,

    wir finden irgendwie keine Informationen was das Kochen von z.B. Karotten angeht.
    Spricht was dagegen, die Karotten in der Mikrowelle zu kochen, um diese dann zu pürieren. Geht natürlich viel schneller als im Kochtopf.

    Freuen uns auf eure Antworten,

    Thomas, Lukas und ich.
     
  2. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Karotten in der Mikrowelle kochen (nicht erwärmen)

    Also ich hab keine Ahnung ob was dagegen spricht. Jedenfalls weiß ich, daß die Nährstoffe so besser erhalten bleiben, als beim Kochen, es sei denn, du kochst im Schnellkochtopf, also schonend dünsten...

    ICh koche für uns Erwachsene gerne Möhren in der Mikro.....

    LG, Viola
     
  3. AW: Karotten in der Mikrowelle kochen (nicht erwärmen)

    Klar geht das. Ich habe von Tupperware eine Mikrowellenkanne in der ich auch mal Karotten in der Mikrowelle gekocht habe.
    Dort mußt Du einfach die Möhren feucht in die Kanne legen und ca. 2 Minuten kochen. Anschließend noch ca. 5 Minuten zihen lassen.

    Allerdings muß ch sagen, daß richtig gekochte Möhren besser schmecken.
    Aus der Mikrowelle sind die so matschig.

    Aber das ist sicherlich Geschmacksache .

    Viel Spaß beim ausprobieren !!
     
  4. Danke

    Wir nehmen jetzt die MW. Und Lukas futtert fröhlich.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. karotten mikrowelle garen

    ,
  2. karotten in der mikrowelle

    ,
  3. möhren mikrowellenkanne

    ,
  4. möhren in mikrowelle garen,
  5. karottengemüse in der Mikrowelle,
  6. babymöhren mikrowelle,
  7. tupper Mikrokanne möhren,
  8. kann man karotten im mikro kochen,
  9. möhren in der mikrowelle kochen baby,
  10. karotten mikrowelle
Die Seite wird geladen...