Kann mir vielleicht einer weiterhelfen...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Sabine, 17. Februar 2012.

  1. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    Es geht um Maja...
    Heute Mittag rief die Frau von der Vermittlungsstelle an und meinte, ob mir überhaupt schon gesagt wurde, das im Schutzvertrag festgehalten wird, das ich mich verpflichte die Maus kastrieren zu lassen :cry: Es ist ja auch nicht so, das sie schon ein paar Tage wissen das ich sie möchte und ich auch schon mit 3!! Leuten von Ihnen Kontakt hatte und keiner hat mich darauf hingewiesen. Und morgen fahren wir doch in Urlaub.
    Und das wollte ich so gar nicht :ochne:
    Ich will ja gar keine Welpen ok, aber ich denke, das sollte doch jedem selbst überlassen werden.
    Es gibt da ja schließlich auch Risiken...
    Ich bin ehrlich, wenn ich es vorher gewusst hätte, weiß ich nicht ob ich sie genommen hätte, aber nun freuen wir uns alle schon so auf sie, vor allem die Kinder. ICh kann ihnen doch nun nicht mehr sagen, das wir sie nicht nehmen :ochne:
    Helft mir mal bitte...
     
  2. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Kann mir vielleicht einer weiterhelfen...

    Stooooooooooooppppppppppppp sie macht eine Ausnahme :achwiegu::achwiegu::achwiegu::achwiegu::achwiegu::achwiegu::achwiegu:
    Wieviel Glück kann er Mensch denn haben.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kann mir vielleicht einer weiterhelfen...

    :winke:

    Du, ich denke, dass ist überall bei den Tierschutzorganisationen so,
    bei "unserer" ist das auch so, entweder du bekommst einen älteren Hund, der schon
    kastriert von Lanzarote kommt oder du nimmst einen Welpen, der natürlich noch nicht kastriert ist.
    Wenn man einen Welpen auswählt, kommt zusätzlich zur Schutzvertragsgebühr noch eine Art
    "Kaution" dazu, die man zurückbekommt, wenn der Hund kastriert ist.
    Ich weiss nicht mehr genau, wieviel das ist, aber meine Kollegin hatte sich für eine kleine Fellnase
    interessiert und da wurde im ersten Gespräch bereits darauf hingewiesen, dass die zu zahlende Gebühr
    dann natürlich höher sei, eben wegen dieser "Kaution"

    LG
    Heike
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kann mir vielleicht einer weiterhelfen...

    Oh, dann ist´s ja gut,
    das würds hier, denke ich, nicht geben.

    LG
    Heike
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Kann mir vielleicht einer weiterhelfen...

    Ne Vorgeschichte gibt es auch: Als ich heute Mittag mit ihr telefonierte und sie mir das sagte, erklärte ich ihr, das ich vor OPs bei Hunden Schiss hab, da ich vor Jahren einen Hund dadurch verloren hab.
    Außerdem hat vor allem Hanna es noch nicht richtig weggesteckt, als vor fast 2 Jahren der Ben eingeschläfert wurde.
    Wenn sowas jetzt gleich schon wieder passiert...ich weiß nicht :ochne:
    Scheinbar hatte sie irgendwo da nicht nur ein Herz für Hunde sondern auch für ihre Menschen :herz:
    Sie meinte zwar, das sie ab und an mal reinschaut aber das ist ok
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...