Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von KrankesHuhn, 5. Oktober 2008.

  1. Meine Tochter hat bereits bei der Einnahme der ersten Tropfen des Medikamentes Infectobicillin gewürgt, die nächsten Tropfen ausgespuckt und den Rest der Einnahme verweigert.
    Kann ich das Mittel mit Apfelsaft mischen und verändert das den Geschmack positiv? Oder wie ist es mit Zucker darin auflösen, damit es süßer schmeckt?
    Bitte um schnelle Hilfe,
    danke KrankesHuhn
     
  2. AW: Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

    Angeblich überdeckt Kirsch- oder Traubensaft ekelhaften Geschmack von Medikameten am besten :jaja:

    Erfahrung hab ich keine, wir hatten bisher nur leckere Medikamente :)
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

    Huhu,

    wie alt ist denn deine Tochter? Ansonsten einfach mal ne Einwegspritze benutzen und damit das medi in den Mund (hinten in die Backentaschen)befördern, dann schlucken sie es meist sofort runter.

    So klappte es bei Fabienne als sie kleiner war super gut.Auch jetzt mach ich das noch ab und an wenn sie mal ein AB brauch.

    Lg,
    Michaela
     
  4. AW: Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

    Meine Tochter ist knapp 5 Jahre alt.
    Die Spritze hat der Arzt bereits mitgegeben, doch weder damit noch mit Löffel bringt es einen Unterschied - sie würgt sofort.
    Wenn es morgen früh auch nicht klappt, dann geh ich noch mal zum Arzt mit ihr. es muss ja eine Lösung geben!
    Danke trotzdem,
    liebe Grüße,
    KrankesHuhn
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

    Bei einer knapp 5jährigen würde ich klare Worte sprechen, warum das wichtig ist, und eine schöne Belohnung versprechen. Klappt das nicht? Wenn ich meinem Sohn sage, dass es mir leid tut, er das aber unbedingt schaffen muss zu nehmen und ich ihn belohnen werde, wenn er schafft das eklige Zeug zu schlucken geht einiges.

    Ansonsten würde ich im Beipackzettel nachlesen oder mal in der Apotheke anrufen.
    Gute Besserung! :winke:
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Kann ich Infectobicillin geschmacklich aufpeppen?

    *hüstel* Klingt zwar ein bisschen hart aber bei uns läufts dann zur Not mit sanfter Gewalt: Kopffesthalten, Nase zuhalten und den Kram mit der Spritze so weit wie möglich in den Mund geben. Dann klappt es oftmals.

    Es gefällt mir zwar nicht, aber wenns anders nicht geht, muss es halt so sein.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...