Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Paulchen, 4. Juni 2007.

  1. Huhu,

    Paul hat am 2. Juli Geburtstag und da werden wir mit den Gästen eine Pferde-Planwagenfahrt im 5 Minuten entfernten Wildpark unternehmen. Vorher und hinterher gibts je 1 Stunde Toben satt im Wildpark und eben Kuchen essen.

    Kuchenideen habe ich aber was mache ich zum Abschluss nach der Planwagenfahrt, also abends? Kalte Würstchen (äh... igitt oder?). Ich hab an Kartoffelsalat gedacht oder an kalte kleine Frikadellen und Paprika/Karotten/Gurke und Käsewürfel etc.

    Habt ihr noch Ideen? Dann her damit, die Zeit rast :). Leider dürfen wir dort kein Lagerfeuer machen, also grillen ist nicht... Es kommen 8 Kinder. Muss auch nicht gesund sein, ich finde am Kindergeburtstag dürfen die Regeln ruhig mal gelockert werden.

    In freudiger Erwartung eurer guten Ideen :)

    Katja

    P.S. Findet ihr die Planwagenfahrt (etwa 1 Stunde) gut oder für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren too much (zu lange zu sitzen...)?
     
  2. AW: Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

    Huhuu Katja,

    also für Justy wär eine Stunde Planwagenfahrt zu lang - aber meiner ist auch ein alter Hibbler.

    Beim Fingerfood hast Du ja selbst schon tolle Ideen gehabt. Evtl. Minischnitzelchen dazu, Nuggets bzw. Chicken Wings.

    Obstspiesse wären doch auch was. Ausgestochenes Brot (also Figuren aus Brotscheiben), Waffeln.

    LG
    Sandy
     
  3. AW: Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

    Ach ja, das ist ja ne gute Idee mit den Obstspiessen und Minischnitzelchen. DANKE.

    Die Planwagenfahrt ist nicht durchgehend, wird immer mal wieder angehalten und dann können sich die Kinder bewegen. Wie gesagt, auch schon vorher ist eine Stunde toben angesagt...

    Katja
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

    jo Spieße kannst auch mit anderen Sachen gut machen:

    Miniwürstchen, Stück Paprika, Gurke, Cocktailtomate, Käsewürfel etc. aufspießen, können die Kids leicht essen und brauchen auch keinen Teller o.ä. ;)
    Als Brotvariante kannst auch so einen kleinen Kranz mit Minibrötchen holen.
    Oder wenn du noch ein bißchen Zeit investieren kannst, könntest du auch gefüllte kleine Blätterteigtaschen machen, ob nun mit legga Hack o.ä. kannst du ja variieren.
     
  5. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

    Hallo,

    Haribo Colorado Spieße finde ich auch ganz gut und kommen immer gut an.

    LG
    Eva
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaltes transportfähiges Geburtstagsessen?

    Belegte Broetchen und Obstsalat. Evetnuell noch Rohkost mit Dips.

    Lulu :winke:, deren Kinder an einer Planwagenfahrt eine Menge Spass haetten
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...