Kalorienzahl?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Nina3, 19. Februar 2003.

  1. Ich frage mich eigentlich schon seit langem, wieviel Kalorien Kinder täglich ca. zu sich nehmen sollten? Gibts da eigentlich irgend eine Empfehlung? Schon bei den verschiedenen Milchnahrungen (Milupino, Alete 5-Korn) gibts ja ganz schöne Schwankungen in der Kalorienzahl, wenn man verschiedene Packungen mal näher unter die Lupe nimmt.
    Also meine konkrete Frage: Gibt es irgend eine Regel, die besagt, bei dem und dem Körpergewicht und der Größe braucht der Körper so und so viele Kalorien, die auch für Kinder gilt?? Nicht das ich tatsächlich beabsichtige das Tag täglich nachzurechnen, sondern nur mal so als "Informationswert".

    Vielen Dank
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
  3. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    1.100 Kcal. ist schon ein Hammer. Ich weiss gar nicht wo ich die reinpacken soll, denn unser Junge bvorzugt nur noch drei Mahlzeiten, alles andere wird leider verschmäht. Ich peppe das Mittagessen auch auf mit 1 Teel. Öl und bei Fleisch noch zusätzl. mit 1 Teel. Obstmus wegem dem Vit. C für die bessere Eisenverwertung. Wenn ich alles mal hochrechne kommen wir so ca. auf 700 Kcal. am Tag.

    Wo soll ich den Rest herholen? Hat jemand einen Tipp? Ich habe mir auch schon überlegt, dass dies ein bisschen zuwenig ist. aber im Moment kann ich es leider nicht ändern.

    Unser sohn ist 85 cm gross und wiegt so ca. 12 kg bei 15 Monaten.

    Liebe Grüsse von
    Claudia
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Bei fleischfreiem Mittagessen, gib besser 2 Teelöffel oder 1 Eßlöffel Öl dazu. Nimmt er Zwischenmahlzeiten? Cracker oder Banane oder OG-Brei? Falls ja, dann mit Mandelmuß oder Butter aufpeppen.
    Ansonten wiegt mein Sohn bei gleichem Alter ca. 11,3 kg, ist allerdings ein paar cm kleiner. Ich finde ihn recht propper :-D.
    Lulu
     
  5. Oh oh, ist ja echt heftig!

    1100 kcal.?? Da meine beiden auch nur 3 Mahlzeiten zu sich nehmen, komm ich doch grad mal etwas ins Grübeln! Gott sei dank futtern sie mittags noch Nachtisch (Obst/Yoghurt/auch mal selten Pudding). Ich möchte ihnen aber auch nichts aufdrängen, wenn sie nicht danach verlangen (also unnötig mit Keksen vollstopfen oder so). Klar gibts zwischendurch mal was zu knabbern, aber das beschränkt sich auch auf 2-3 Zwiebäcke pro Tage (bzw. Knäckebrote oder Reiswaffeln oder einen Müsliriegel).
    Also wenn ich so drüber nachdenke komme selbst ich grad mal auf 1500 kcal., aber nur mit etwas Anstrengung. Heftig - dann müssen wir wohl Nachmittags ein Stück Sahnetorte einführen?? :o :o

    Meine Zwerge sind jetzt ca. 75 cm groß und wiegen 9,6 kg. Dazu muss ich erwähnen, dass sie ja ziemlich früh raus wollten und bei Geburt grad mal 2000g auf die Waage gebracht haben. Ich hoffe sie wachsen bald mal wieder etwas, es ist nicht wirklich entspannend wenn man 2 Zwerge an der Hand hat und wie ein "Buckeltierchen" durch die Gegend laufen muss.
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nina,

    bezogen auf das Geburtsgewicht ist das Gewicht prima :bravo:

    Wenn du jetzt festgestellt hast, dass deine eigene Kalorienzufuhr sehr niedrig ist, empfehle ich dir generell mal deinen eigenen Speiseplan zu überprüfen. Auf www.fke-do.de gibt es den Bereich "Optimierte Mischkost" oder "Optimix" schau dort mal nach.

    Wenn Babys und Kinder eher sehr kalorienarm ernährt werden rächt sich das oft später. Dann sind normale Portionen plötzlich dickmacher 8O

    Aufgrund des Startgewichts meine ich bräuchten sie derzeit noch keine 1100 kcal - zumal das ja fürs ganze 2. Lebensjahr gilt - aber wenn ihr auf 900 - 1000 kcal zusteuert ist es sicherlich sinnvoll.

    Willkommen im Forum und viele Grüße
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...