Käse-Apfel-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von LockenLilly, 24. Juli 2003.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    Käse-Apfel-Kuchen

    300g Mehl
    50g Margarine
    1 Ei
    80g Zucker
    etwas Milch
    ½ Päckchen Backpulver

    4-5 Äpfel

    500g Quark
    120g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    etwas Rum
    100g Rosinen(Rum und Rosinen kann man auch weglassen. Ich z.b. mag keine Rosinen :o )
    1 P. Vanillepuddingpulver



    Aus Mehl, Margarine, Ei, Zucker, Milch und Backpulver einen Kuchenteig bereiten.
    Die Hälfte ausrollen u. eine gefettete Springform damit auslegen, Rand hochziehen. Mit Apfelscheiben belegen u. etwas Zitronensaft beträufeln.
    Quark, Zucker, Vanillezucker, Rum, Rosinen und Vanillepuddingpulver gut verrühren und auf den Äpfeln verteilen.
    Restlichen Teig ausrollen und als Deckel auflegen.
    Im Vorgeheizten Backofen(175Grad) etwa 45-55Minuten backen.
    Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.



    lg, :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...