Jule hat ziemlich hohes Fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Susan, 8. August 2002.

  1. Liebe Petra :)

    Ich hab das nächste Problem ... oder vielmehr Jule! :-?
    Es fing heute morgen schon an, sie war sehr weinerlich und anhänglich - sonst gar nicht ihre Art. Von der ersten Flasche hat sie nur 70 ml getrunken. Das Mittagessen komplett verweigert, auch Obstmus und OG-Brei wollte sie keins.
    Sie war weiterhin SEHR anhänglich, hat aber viel getrunken und sogar eine ganze Milchflasche in Etappen getrunken. Dann ganz plötzlich fing sie an zu fiebern. Ab nach Hause (wir waren spazieren), gemessen um 17.00 Uhr: 40.0°C :o
    Sofort in KiA angerufen und vorbeigefahren. Allerdings konnte er nichts feststellen und vermutet eventuell die Zähne hinter dem Fieber, weil sich unten jetzt wohl was tut - ist allerdings nichts geschwollen, so dass mit kurzfristigem Zahndurchbruch nicht zu rechnen ist :???: Verschrieben hat sie "ben-u-ron" mit Wirkstoff Paracetamol. Den Saft hab ich Jule jetzt mit einer Einmalspritze einflösen müssen, weil sie immer wieder ausgespuckt hat - schmeckt auch nicht gerade besonders :-?

    Eben hatte sie immer noch 39.9, und hat von ihrer Abendflasche 50 ml getrunken. Dafür trinkt sie aber viel, viel Tee - zum Glück, oder? Über den Tag verteilt hatte sie jetzt 270 ml Milch und ca. 400 ml Tee.

    Ute's Fieberseite hab ich grad gelesen. Deshalb hier noch ein paar Infos: Kopf gerötet und heiß. Nacken heiß, ein bisschen schwitzig. Körper nicht schwitzig - bis jetzt jedenfalls. Arm und Beine eher normal warm - nicht heiß.

    Ein paar Fragen noch:

    - Wadenwickel soll man doch nur machen, wenn die Beine/Arme auch heiß sind, oder?
    - Wenn sie schwitzig wird am Körper ... soll ich sie wecken und umziehen? Damit sie nicht in den trockenen Sachen liegt?
    - Soll ich ihr heute Nacht nochmal den Fiebersaft geben oder lieber bis morgen früh warten?
    - Wenn sie wach wird heute Nacht soll ich ihr lieber Milch oder Tee geben?
    - Was könnte ich noch für sie tun?

    Sorry, das sind so viele Fragen, aber das ist das erste Mal das Jule so hohes Fieber hat :( :-(

    Wäre lieb, wenn Du vielleicht ein paar Infos/Tipps für mich hast :)

    Ganz liebe Grüße
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Zwei,

    anscheinend ist am Sonntag wohl was in Umlauf gekommen :o , Maja liegt auch flach - angefangen hats gestern mit einer leichten Rotznase und heute hat sie auch bis 39.8 gefiebert.Sie ist eben erst eingeschlafen, hat sich übergeben vom ganzen Schleim :( .

    Zu deinen Fragen:
    - Die Flüssigkeitsaufnahme ist super so :bravo: :jaja:!!!

    - Du kannst Wadenwickel ruhig auch machen, wenn die Füsse und Hände normale Temp. haben, achte dann aber während den Wickeln weiter darauf, dass sie nicht kalt werden, gegebenfalls die Massnahme abbrechen!!!

    - Wenn Jule wirklich sehr nassgeschwitzt ist, würde ich sie wecken.Oder zumindest eine trockene, luftige Decke überlegen.Pass auf, dass du sie nicht zu dick einpackst, sonst kommt es zum Hitzestau.

    - Sofern du nachts nicht den Eindruck hast, dass sie noch höher fiebert (im Zweifelsfall bitte vorsichtshalber nachmessen), würd ich keinen Saft mehr "reinquälen" (auch wenn sie heute abend kaum was geschluckt hat), sonst ists mit der Nachtruhe aus :heul: :) .

    - Gib ihr ruhig nur Tee nachts (es sei denn, sie ist schon am genesen und kriegt richtig Kohldampf, aber das merkst du ja).Die Mahlzeiten sind erstmal nicht so wichtig, Hauptsache, sie trinkt genug Tee/Wasser.

    Lass dir doch beim KiA beim nächsten Mal die Viburcol-Zäpfchen zusätzlich zum ben-u-ron verschreiben, die sind wirklich super.

    Viel mehr Tips kann ich dir auch kaum geben, vertrau deinem Gefühl.Du machst das doch super bis jetzt :bravo:

    Gute Besserung (und meld dich, zur Not direkt per Email, wenn noch was ist)

    Petra :ute:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo Frau Schober (;-) war klasse, hab's gesehen)!

    Annika liegt auch flach! Vincent und Maja auch, da waren wir ja richtig erfolgreich! Dann frag ich mich nur, was Wiebke alles hat, denn die hatte ja echt mit allen Flaschen Kontakt! Gute Besserung auch für euch und danke an Petra für deine Ausführungen. Gut dass die Kinderärzte so wenig Zeit haben, sonst wärst du glatt arbeitslos!
     
  4. Hallo Petra,

    danke für Deine schnelle Antwort ... ich hatte sie auch früh schon gelesen, komme aber jetzt erst zur Rückmeldung, weil Jule eben erst eingeschlafen ist *seufz*

    Viburcol hatte ich da, und weil ich sie eh nochmal umziehen musste - komplett durchgeschwitzt - hab ich ihr gleich ein Zäpfchen gegeben. Fieber sinkt auch ... eben nur noch 38,7 :)

    Da haben sich unsere Mäuse ja nen tollen Infekt eingeheimst am Sonntag :( :)

    @ Susa
    Wirklich ein Wunder, dass Wiebke noch nix abgekommen hat, aber vielleicht wissen wir's nur nicht?

    Viele mitleidige Grüße an alle und natürlich GUTE BESSERUNG!!!
     
  5. hallo ihr lieben,

    wahrscheinlich ist wiebke jetzt gesund, weil sie alle krankheitskeime abgegeben hat :-D :-D

    wir wünschen euch gute besserung :tröst: :bussi:
     
  6. Katja

    Katja Löwenbändiger

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr,

    wir wünschen Euch auch Allen Gute Besserung und wenig Krankheitsstreß!!!

    :-o :-o :-o

    :mickey:
     
  7. Dagmar

    Dagmar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    BM
    Na, das ist ja ein Ding, ich war gestern, außer morgens kurz, gar nicht hier im Netz und jetzt lese ich, dass alle Mäuse, außer Wiebke, Fieber haben oder hatten. Samuel hatte nämlich gestern auch Fieber. Gegen Mittag so 38,6°C und gegen 17 Uhr 39,2°C, so dass ich dann noch zum KiA gefahren bin. Doch er konnte außer Fieber, was dann dort wohl seinen Höhepunkt hatte, nichts feststellen und als er abends zu Bett ging sank das Fieber schon, da hatte er nur noch 38,4°C und heute morgen war soweit wieder alles ok mit 37,4°C. Jaja, die Wiebke!

    Ich wünsche allen rheinlandtrefffiebernden Kindern gute Besserung!

    Liebe Grüße
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hahahahaha, ich lach mich schlapp, Wiebke ist schuld :-D :-D

    Und ich hab Frauke auch noch ausdrücklich erlaubt, auch trotz Rotznase kommen zu dürfen :o :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...