Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Selli, 16. Dezember 2005.

  1. Hallo an die Schnullis!

    Also die letzten Monate hat Leonard abends seinen Milchbrei bekommen. Aber seit einigen Wochen klappt das irgendwie nicht mehr so wirklich.
    Jetzt hatte er noch Mandelentzündung, da ging ja fast nichts ( is ja klar ), außer die Flasche und anderes zu Trinken ( tut ja nicht so weh ). Da er aber noch tagelang danach Aufstand probte bei egal welchem Brei, hab ich wenigstens abends die Flasche erstmal bei behalten ( um einen Breistreß aus dem Weg zu gehen :nix: ). Nun gehen die anderen Breie wieder, aber abends geb ich ihm immer noch die Flasche. Erstens hab ich das Gefühl das er abends manchmal schon zu müde ist zum löffeln und zweitens ( kann auch Zufall sein ) schläft er ein bisschen besser seitdem??!!
    Was meint ihr, kann ich die Flache abends lassen oder doch lieber wieder den Milchbrei, weil vielleicht doch evtl. mehr Nährstoffe drin sind?

    LG Selli mit
     
  2. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    Hallo Selli,


    ich würde an Deiner Stelle die Flasche Abends vorübergehend belassen, es wird sich wieder einspielen mit dem Brei Abends.

    Carola war auch sehr krank und hat ausschließlich Flaschen getrunken (Luftröhren-/Kehlkopfentzündung und Bronchitis).
    Jetzt geht es mit dem Essen langsam wieder in Richtung "Normal".

    Wahrscheinlich ist der kleine Mann auch einfach noch etwas geschlaucht von der Krankheit und damit müder als sonst.

    Gibt ihm noch ein bißchen Zeit.


    Alles Gute,

    Evelyn
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    hallo selli,

    in krankheitsphasen ist es überhaupt kein problem, auf die flasche zurück zu greifen.
    danach sollte die abendmahlzeit allerdings in seinem alter schon wieder aus milch und getreide bestehen.
    das kannst du entweder durch einen milchbrei abdecken ( wenn er zu müde ist gerne auch aus einer kombination brei - flasche) oder durch brot und milch.

    http://www.babyernaehrung.de/brot_und_brei.htm

    liebe grüße [​IMG]
    kim
     
  4. AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    Hallo Evelyn und Kim!

    Vielen Dank euch für die Antworten!

    Gestern abend hab ich wieder den Milchbrei versucht und es ging relativ gut!
    Ich kanns kaum glauben aber Leonard hat jetzt Schnupfen, ich krieg bald ´nen Koller! Erst Drei-Tage-Fieber, Bronchitis, Mandelentzündung und jetzt Schnupfen.
    Naja hoffentlich kommt nicht mehr! Und mal schaun wie´s mit dem Brei so weitergeht, sonst geb ich ihm abends Brot und danach die Flasche, falls er den Brei wieder verschmät!

    Danke euch nochmal!

    LG Selli mit
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    Ups, da hat es Euch ganz schön in der Mangel zur Zeit :tröst:

    Gute Besserung für die kleine Maus!!

    Und alles Liebe für Dich!

    Freut mich übrigens, wenn es mit Brei nun wieder etwas besser klappt - das wird schon wieder.
    Und viell. ist er ja ganz hin und weg vom Brot?

    :winke: Evelyn
     
  6. AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    Hallo Evelyn!

    Sorry das ich zur Zeit immer verspätet antworte, aber mit ´m Internet is bei uns die letzten Tage der Wurm drin :) !

    Da hast du Recht, es ist nicht nur Schnupfen sondern Nasennebenhöhlenentzündung! Prima! Ich glaub er hat das die ganze Zeit verschleppt durch das "blöde" Euphorbium comp. Nasenspray, aber naja mal schaun ob die Medi die er jetzt nehmen soll was hilft.

    Danke für deine "Mitfreude" :bussi: ! Ja im Moment klappts wieder supi mit dem Brei :) ! Das Brot am Abend werd ich demnächst auch versuchen. Er kennt es zwar vom morgen, aber nur zum knabbern ohne Belag. Abends denk ich, wird das so eine Sache sein, denn da Papa abends am liebsten warm ist, weiß ich nicht ob "Lenny" sich damit abspeißen läßt sein Brot zu essen. Ich werds mal testen.

    Viele LG Selli mit
     
  7. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Jetzt Flasche statt Milchbrei, geht das?

    Hallo Selli,


    kein Problem mit den "verspäteten" Antworten - es gibt Zeiten, da dauert es bei mir auch länger.

    Ist am PC was kaputt?


    O je, da hat es Lenny aber wirklich dicke erwischt im Moment. Welche Medizin bekommt er denn jetzt?

    Wünsche Euch :besserung und daß bald alles wieder "normal" läuft.


    Liebe Grüße und viel Spaß mit den Brotkrümeln :wink: ,

    Evelyn
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby erkältet lieber flasche statt brei

    ,
  2. milchbrei statt flasche

Die Seite wird geladen...