Jedesmal beim wachwerden Geschrei...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von waffelmanu, 7. März 2004.

  1. Max schläft immer sehr gut, von ca. 20 Uhr bis 5 Uhr am morgen. Ab da weint er immer mal wieder auf und spätestens um 7 Uhr hört er dann nicht mehr auf. Da ich bei jedem Mux von Max :cool: wach werde, ist das echt nervend.
    Auch nachmittags wird er immer total eklig wach. :heul: Er weint manchmal noch ne halbe Stunde auf meinem Arm und ist eklig bockig. Ich habe immer das Gefühl, dass er noch müde ist. Manchmal schläft er auch wieder ein und dann kann es vorkommen dass er noch mal ne Stunde schläft. :o
    Nun habe ich irgendwann im Babyalter angefangen, ihm morgens die Flasche in seinem Bett zum trinken zu geben. Ich dachte noch "wenn das mal kein Fehler ist"? Aber es war so einfach ihn danach anzuziehen. :-D Sonst hat er immer geschrien bis die Flasche kam und das jeden morgen.
    Er ist ja jetzt 1 1/2 Jahre alt und ich könnte die Flasche ja weglassen, aber wie stelle ich das am Ruhigsten an?
    Mit der Radikalkur, ne Woche jeden morgen ein schreiendes, sich windendes Kind zu wickeln kann ich mich nicht so anfreunden.
    Habt Ihr ein paar Tips?
    Übrigens, mit was anderem zu trinken hab ich es schon probiert....
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Manu,
    habt ihr noch ein Gitterbett und die Stäbe alle drin?
    Bei uns war es nämlich ähnlich und seit ich 2 Stäbe rausgemacht hab und Luca jetzt blickt, wie er da allein rauskommt, hat das aufgehört.
    Anstatt jetzt schreiend und weinend wachzuwerden, kommt er angetappelt mitsamt Schnuffeltuch, Schnuller und Wauzi, kuschelt sich entweder morgens zu uns ins Bett (nicht sehr lang, denn er will meist schnell seine Pulle Milch :-D ), oder linst mittags total verknautscht um die Ecke :-D .
    Liebe Grüße
    Nicole
     
  3. Hallo Nicole,
    ja, die Stäbe haben wir schon draussen und er kommt da auch raus, wenn er nicht schlafen will. Aber morgens und mittags, wenn er gerade wachgeworden ist, schnallt er das vielleicht nicht. Eben habe ich ihn mal weinen lassen, so 3 min. aber es hat sich immer mehr gesteigert. Nun liegt er hier neben mir auf seinem großen Kissen und schnubbelt die Flasche. :-o Ich werde ihm die Flasche jetzt nicht mehr im Bett geben.
    Echt, son Hunger! Als ob man eine Rabenmutter ist und er nix zu essen bekommen würde, wenn er nicht schreit! :heul: 8O
    Ich wünsch mir so sehr ein Kind das mich morgens mit nem gebrabbel weckt und mich anlächelt wenn ich ins Zimmer komme! Und das nicht nur wenn ich was zu essen in der Hand hab. :cool:
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das kommt noch :jaja: , wirst sehen! Luca wird auch super grantig, wenn er nicht schnell genug was zwischen die Kiemen kriegt :-D . Gierschlund :-D
     
  5. Also, gestern früh habe ich ihm die Flasche ja nicht im Bett gegeben und er stand nachmittags plötzlich lächelnd im Schlafsack vor mir! (Keine Stäbe mehr im Bett und die Türen bekommt er auch auf :-? :? ) Heute hat er ab 6 im Bett gesungen und mich dann etwas später im Schlafzimmer besucht. :bravo: Aber es kann ja wohl nicht sein, dass es nach dieser einen Flasche klappt! Wird wohl Zufall sein.... :?
     
  6. hallo manu,

    ich habe auch so ein exemplar zuhause :? wacht schreiend auf und ist unausstehlich, weil er hunger hat. wenn der bauch voll ist, was nicht schnell genug gehen kann, ist er wieder ein sonnenschein. ausser er trotzt gerade :) es hat ein bisschen gedauert bis ich dahinter kam, dass er wegen hunger so arg schreit nach dem aufwachen (auch tagsüber).

    probiere auf einem aventbecher umzusteigen, mit oder ohne ventil, austesten was besser ankommt. daraus kann er leichter auf dem sofa trinken und kuscheln, als aus der tasse - und eine flasche ist das trotzdem nicht mehr. wenn laurin um 6 uhr in der früh hunger hat, setzte ich mich auch nicht am tisch mit ihm und frühstücke :o nach dem mittagschlaf aber, kriegt er keine milch, dann wartet das essen fertig auf dem schreihals und wir essen gemeinsam am tisch.

    grüsse,
    gabriela
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin doch immer wieder erstaunt, wie die kleinen das hinkriegen: mit dem Schlafsack laufen! 8O :bravo:
    Luca wollt in dem Ding nicht mal mehr schlafen, drehen konnt er sich nicht und laufen... Da hab ich das Ding bald abgeschafft :-D

    Weiterhin viele solche 'Ausnahmetage' :jaja: :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...