James Patterson: Tagebuch fuer Nikolas

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von cloudybob, 7. Mai 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    ... das hoerte sich so gar nicht nach dem sonst so brutal scheibenden Krimi&Thriller-Patterson an, so dass ich das Buch spontan gekauft und in einem "Rutsch" gelesen habe. (236 S.)

    Es geht um eine Beziehung, die ER, Matt, einfach beendet. Wenige Tage spaeter erhaelt SIE, Katie das Tagebuch einer jungen Mutter fuer ihren kleinen Sohn Nikolas ... mit er Bitte "es um seinetwillen zu lesen".

    ... ein spannendes und teilweise sehr trauriges Buch (ich hab' echt mit den Traenen gekaempft), "eine Liebesgeschichte voller Schmerz, aber auch reich an Hoffnung und Ueberlebenskraft".

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.

    Hier die "Daten":
    James Patterson: "Tagebuch fuer Nikolas" (Originalausgabe "Suzanne's Diary for Nicholas"
    Luebbe Vlg., 2002
    ISBN 3-8289-7088-5
    Bei Amazon fuer EURO 7,90 zu kaufen.
     
  2. Vera

    Vera Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo Claudi,

    ich hab das Buch auch gelesen und ich war ja sooo traurig :-(
    Ich habe es nach der Geburt im KH gelesen und streckenweise nur geweint. Diese Hormone ;-)

    Ich fände es schön, wenn man das mal verfilmen könnte.....

    Liebe Grüße
    Vera
     
  3. Habe in irgendeiner Zeitschrift gelesen, dass es SEEEEEEEEEHHHHHHHR gut sein soll - werde es mir also auch nach euren Empfehlungen kaufen - natürlich über "Schnuller-Amazon" :jaja:
    Tschüssi
     
  4. Hallo!
    Ich habe es von einer Freundin geschenkt bekommen, und hab es heute gelesen. Es ist ein fantastisches, wunderschönes Buch. Ich war kurz vorm heulen. Mein Fazit: das Leben geniessen!!!! Das tun wir eh viel zu selten, oder?
    Ich habe es zu einem meiner Lieblingsbücher erwählt :jaja:


    Nadine
     
  5. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!
    Ich bekam dieses Buch von meiner Schwester geschenkt, da ich es mir sehr gewünscht hatte.

    Ich war so begeistert, dass ich es an einem Tag ausgelesen habe, ich konnte einfach nicht mehr aufhören....
    Es ist so schön und gleichzeitig so schrecklich traurig.... einfach überwältigend!!

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Jetzt muss ich grinsen: ich komme grad aus der Bücherei und habe das Buch mitgenommen ohne dass ich hiervon wußte :-D jetzt, wo ich Eure Kommentare lese, bin ich froh drüber :jaja:

    @ Claudi: ich bin auch wegen James Patterson als Thriller-Autor drüber gestolpert - eigenlich ist das nämlich mein Genre (die anderen beiden Bücher aus der Bücherei: Jeffrey Deaver: Der Insektensammler und Liza Marklund: Mia) :wink:
     
  7. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    @ Conny
    :???: Dann ist's gaaaaaaanz anders, als Du jetzt denkst :jaja:

    Ich wuensch' Dir viel Spass beim Lesen.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    @ Claudi: ich ahne, was da kommt und meine SchwiMu macht grad probelesen :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...