Ja, danke, lieber KiGa!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 8. November 2006.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Seit gut drei, vier Jahren laufen wir jetzt beim Laternenfest mit. Und bislang gab es mit den Kindern nie Probleme, denn teilweise liefen wir zwar zeitlich recht lange, aber um den Kindergarten herum, so daß der Weg jederzeit abkürzbar war. Zudem hatten wir den "St. Martin" bei uns. Ein andermal feierten wir im Burghof - auch hier gut abkürzbar, letztes Jahr im Wald in einer Hütte - da hatten wir uns verspätet und den Gang nicht mehr mitbekommen.
    Daher weiß ich auch nicht, ob dieser Blödsinn heute "neu" war oder schon letztes Jahr angewandt wurde.
    Unser KiGa geht bis 16:30 Uhr. Um 17:00 Uhr war Treffen "auf dem Wall", zu diesem kamen einige Eltern mit ihren Kindern direkt vom KiGa rübergelaufen. Das allein war schon zu 3/4 durch die Innenstadt, eine Strecke, die selbst mich im Geschwindschritt 10 Minuten kostet. Die Kinder haben es in 20 Minuten geschafft - in zügigem Tempo.
    Statt daß wir nun aber auf dem Wall zurückliefen (eine Strecke von mindestens ebenfalls 30 Minuten, zügig gegangen), umrundeten wir die ganze Innenstadt!
    Die Große jammerte fast schon von Anfang an, daß sie müde sei, nach Hause wolle, die Kleine quengelte im Buggy herum, und auch die Mittlere hatte zwar Spaß, wollte aber immer wieder in den Wagen.
    Abkürzen aber war nicht - als wir die Entscheidung trafen, dem fortgesetzten Quengeln nachzugeben, waren wir am weitmöglichsten Punkt der Strecke...
    Insgesamt waren wir mindestens 45 min unterwegs, mit ca. 5 - 10 min Gesangspausen. Und diese 45 min waren ja noch nicht das Ende, da hat uns der Opa mit dem Auto eingesammelt... weitere 15 - 20 min lagen noch vor uns.

    Erfolgreicher Abend: Drei schluchzende, heulende Kinder im Auto, zum Teil übermüdet, zum Teil bitter enttäuscht, weil nicht am Fest-Teil teilnehmen könnend. Eine Mutter, ebenfalls sauer und enttäuscht, weil die sorgfältige Planung, die garantieren sollte, daß ich um 18 Uhr ebenfalls in der Innenstadt an meinem heißgeliebten Zeichenkurs (den ich ja erst viermal versäumt habe) teilnehmen konnte, wesentlich darauf basierte, daß die Kinder ab 18 Uhr mit meiner Haushaltshilfe zusammen feiernd auf dem Gemeindehof stehen. Statt in meinen Armen in Tränen zu zerfließen, weil sie abwechselnd deutliche Übermüdungszeichen zeigen, aber natürlich trotzdem St. Martin sehen wollen.

    Also DAS mach ich morgen nochmal zum Thema!

    Sauer, enttäuscht und mit den Kindern mitfühlend,
    Salat
     
  2. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    Man ist das ärgerlich!

    Ich schick euch 4ren mal ein Trösterchen rüber...ich hoffe, so ein bisschen Aufmunterung kann ich euch schenken :tröst:

    Ich würde auf alle Fälle nochmal mit dem KiGa Team reden, die Reaktion der Kinder schlildern und darauf hinweisen, dass die Organisation und die Wahl der Tour etwas daneben war.
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    ...danke...
    Mensch, meine Kinder sind doch nicht die einzigen Kleinen da! Und wie gesagt, eine halbe Stunde "Leerlauf" dazwischen, gefüllt mit Hinkommen - hat da denn nicht *einer* mal mitgedacht? Ich hab geguckt wie "Kuh wenn´s donnert", als die da in die Gegenrichtung losgezuckelt sind.

    Und außerdem jammert mich der Kurs, da hab ich jetzt schon wieder zweimal gefehlt, einmal war Feiertag, der andere Zeichenkurs ist aus den verschiedensten Gründen (krankes Kind etc) auch schon dreimal für mich ausgefallen, morgen geht wieder nicht, weil genau in der Zeit mein Mann abgeholt werden muß, und irgendeiner muß ja bei den Kindern sein!
    Ist ja nicht so, daß das kein Geld kostet! Klar, "technisch" bringt das nix bei mir, aber allein mal: Rauskommen! Ruhe haben! Gleichgesinnte treffen! Fachsimpeln!

    Salat
     
  4. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    Oh Menno,
    :tröst:
    Da wollen die Erzieherinnen mal was ganz anderes machen, und wieder ist es nicht recht :hahaha: . Nee, im Ernst, wie Schade für Euch alle!
    Es ist dunkel, kalt, Essenzeit, die Kinder hatten einen langen Tag, die Mütter wollen auch mal ihren Feierabend. Bei uns war es so stürmisch, dass ständig die Laternen ausgegangen sind und Fiona fast die ganze Zeit hysterisch am Schreien war, weil sie Angst hatte, dass ihre Laterne Feuer fängt (auch nicht unbegründet bei dem Wind!). Und wir stapften durch den zappendusteren Park, jeder in der Hoffnung, dass es bald vorbei ist...
    Da lobe ich mir die kleine Runde am Abend, meine Kids und ich und 2 Nachbarskinder singend in kleiner (!) Runde, danach Essen und ab in die Heia.
    Sprich es morgen ruhig an, und :ommmm: !
    von Bianca
     
  5. AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    ärgerlich
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    Jetzt verstehe ich auch den Tipp in unserem Elternbrief. Am kommenden Montag wenn möglich die Kinder früher abholen, damit sie daheim noch ein Pause haben vor dem Laternenumzug.

    Das würde ich an Deiner STelle fürs nächste Jahr auch machen.

    LG
    Su
     
  7. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    Hätte ich *das* geahnt, dann hätte ich das auch gemacht. Oder wie letztes Jahr (unabsichtlich) einfach ne Stunde später kommen und den Rest mitfeiern. Aber wenn es jahrelang für kleine Kinder tauglich ist, warum soll es dann plötzlich hier anders sein?

    Ich hatte mich im Vorfeld noch mit einer Mitarbeiterin unterhalten, weil ich nicht wußte, wo der Treffpunkt war. Da hieß es dann: und von da aus gehen wir dann zurück - ja, aber mit Umweg...

    Fioflo: bei uns sind ja die meisten Laternen schon elektrisch, da bleibt uns wenigstens die Dunkelheit erspart.

    Aber arg traurig war es schon. Na, dafür gehen wir morgen rum, das muss dann besser werden. o_0

    Salat
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ja, danke, lieber KiGa!

    Diese "Erweiterungen" scheinen ja echt in Mode zu sein...bei uns wird es dieses JAhr auch anders sein, der Weg viel länger ...und das nachdem wir ihn im letzten JAhr abgekürzt hatten, weil es so lang dauerte und weil es für viele Kinder recht viel war.

    Ich weiß echt nciht, was sich der Elternrat dieses Jahr dabei gedacht hat :nein:

    Ich weiß jetzt zum Glück, wie es läuft (und kann mir überlegen den KiWa für meinen lauffaulen Sohn mitzunehmen), aber die anderen Eltern nciht.
    Vielleicht sollte ich anregen, die neue Route vorher noch kundzutun.

    Ich bin echt gespannt auf morgen.

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...