Ist mein Kind total unnormal???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nadia, 13. August 2007.

  1. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    Felix war ja schon immer groß. Jetzt ist er mit 8,5 Monaten schon gute 80 cm groß.
    Langsam mach ich mir echt Gedanken. Wenn ich mir die Kurven in seinem Untersuchungsheft anschaue, fällt er total raus. Wenn ich mich bei euch umgucke, sind Kinder mit 1,5 - 2 Jahren so groß... (und schwer).
    Ist das sooo unnormal?????? :???: :(

    Außerdem ist er total quengelig, schon ganz bald nach der letzten Mahlzeit...
    Er bekommt ja noch seine 1er Milch, abends 2er. Aber er wird kaum von 230ml satt, die zieht er mir immer komplett weg. Mittags isst er sein K-K-F-Gläschen (nach dem 4.Monat) und nachmittags den OGB. Aber davon wird er auch nicht richtig satt (weder - noch).
    Ich möchte jetzt auf 2er Milch morgens und 3er abends umstellen. Was mache ich mittags und nachmittags? Sättigen die Gläser ab dem 8. Monat mehr oder ist das einfach, weil mehr drin ist? Oder soll ich ihm 2 Gläschen geben (falls er sie isst)?

    Abends hatte ich es mit dem Miluvit mit versucht. Leider wurde er da richtig richtig wund von!!! Alles war offen! 8-O Konnte es kaum glauben. Was kann ich ihm jetzt stattdessen geben?

    Dass er nicht mehr satt wird, ist klar! Als ich heute sein Fläschchen ausgewaschen hab und er es gesehen hat, hat er wieder total gequengelt. :hahaha:
    Deshalb hab ich ihm heute mal tagsüber ein 2er Fläschchen gemacht. (Kurz nach seinem 1er Fläschchen) --> Resultat: er hat friedlich geschlafen.... nach knapp 200 ml... :umfall:

    Wie stell ich seine Nahrung am besten um? Erst die 1er auf die 2er morgens oder erst die 2er auf die 3er abends???
    :umfall:
    Puh ist das lang geworden, sorry!
    Liebe, sehr nachdenkliche Grüße,
    Nadia
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Zur Ernährung kann ich dir nicht viel sagen, aber mein Neffe wird jetzt 8 Monate und hat fast exat die gleichen Maße wie dein Sohn, auch er wird kaum satt.......

    Ich konnte dir nicht helfen, aber vielleicht hilft es dir zu wissen, das meine Schwägerin das gleiche Problem hat.

    :tröst:
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Guten morgen Nadia!
    Ich würde erstmal die 1er umstellen auf die 2er ...
    Beim Mittagsgläschen kannst du ruhig mal versuchen, ob Felix das Stückige vielleicht schon mag, ansonsten püriere halt nach! Musste ich auch machen!

    ... aber ob die 8.Monats-Gläser tatsächlich satter machen? :???: Höchstens weil mehr drin ist, schätze ich! :hahaha:
    Luca ist auch so ein Scheunendrescher, was das Mittagessen angeht. Ich hab ihm zum 4.Monats-Gläschen entweder noch eine Kartoffel dazugekocht und püriert oder komplett selber gekocht (meist isst er so 300g), oder eben tatsächlich 2 Gläser aufgemacht! :umfall:
    Was mir auch aufgefallen ist: Die empfohlenen Kalorien (Ute's Seite) von 160 kcal pro Mahlzeit sind oft nicht in so einem Gläschen enthalten. Also hab ich das ganze eben entsprechend mit einem TL Rapsöl "aufgewertet" ... bei reinem Gemüse sogar mit 2 TL Öl! Das macht auch satter!

    Inzwischen kommt Luca mit dem 8.Monats-Gläschen gut hin, isst aber gut und gerne noch mal so 50g Obst hinterher ... quasi als Nachspeise! :)

    Zum Abendbrei kann ich dir kaum was zu sagen. Luca mag am liebsten seine Säuglingsmilch mit Getreideflocken (inzwischen 7-Korn von Milupa, macht angeblich NOCH satter). Wäre das vielleicht eine Alternative für euch?

    Denkst du nachmittags beim OGB auch an Öl? Wieviel machst du ihm da, 200g? Kannst du die Menge erhöhen?

    Mach dir keine Sorgen, dass Felix schon so groß ist ... es gibt solche und solche!
    Diese Tabelle im gelben Heft ist sicherlich ein guter Anhaltspunkt, aber eben auch nur Richtwerte!
    Luca z.B. ist für sein Alter auch schon relativ groß, aber viiiiiiiiiiel zu "leicht" ... *schulterzuck* ... und mehr als füttern kann ich ihn doch nicht!

    Aber man macht sich halt Sorgen, das kann ich totaaal nachvollziehen, liebe Nadia! :tröst:

    Genieße diese Zeit, wo er noch so unkompliziert alles in sich hinein schlingt! :hahaha: Es wird die Zeit kommen, wo Essen unwichtig wird (bei Luca scheint diese Phase grad zu beginnen) und dann wirst du zusehen können, wie der kleine Moppel plötzlich dürre wird. Und was die Größe betrifft ... das kann man eh nicht steuern! :)

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

    Liebe Grüße von Katja,
    die auch ständig verunsichert ist wegen dem Essen
     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Morgen,
    also Unnormal ist dein Kind ganz bestimmt nicht. Das mit dem Gewicht/Größe pendelt sich ein. Till ist auch sehr groß und für sein Gewicht auch eher leicht.

    Ich würde auch von 1er auf 2er umstellen.

    Ansonsten schließe ich mich was das essen angeht Katja an. Beim Mittagessen ist Till fast genauso wie Luca.

    Liebe Grüße
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Interessant ist doch die Frage: ist er schon immer aus der Kurve rausfallend?

    Ariane schwebt von Anfang an auf der Kurve Richtung leicht. Aber sie behält diese Richtung halt grundsätzlich bei, von daher gehört es einfach zu ihr dazu.
     
  6. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Danke Euch für die Antworten! Jetzt bin ich ein wenig beruhigt!
    Felix ist einmal ein Stück aus der Kurve rausgefallen, ansonsten lag er immer ziemlich genau an der obersten Linie... Wenn ich jetzt nachguck liegt er weit oben draußen! :umfall: Die Oberlinie wären 76 cm... Der Durchschnitt kleine 71 cm!
    Katja, danke für deine Tipps zur Ernährung!
    Ich werd das jetzt einfach alles langsam umstellen...
    Hab letztens ein 8.Monats-Gläschen gekauft, hat er auch weggespachtelt! War ihm wohl wurscht ob Stücke oder nicht, hauptsache was in'n Bauch... :hahaha:
    Hoffentlich wird er dann mit mehr im Bauch auch wieder so ausgeglichen wie sonst... :)
    LG Nadia
     
  7. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    :winke: Nadia,

    wie sieht´s aus, krabbelt Felix schon, zieht er sich hoch, fängt er gar mit Laufen an :???:?

    All das führt zu einem enormen Energiebedarf :jaja: und ich finde Eure oder Felix´ ;-) Mengen total normal.

    Fine hatte als Mädchen :!: mit 10 Monaten genau 80 cm und 10 kg - lag auf Kurve zwar immer am oberen Rand, aber auch auf IHRER Kurve. Und genau so ist es ja bei Euch auch, bedenklich wäre es er würde von der unteren nun auf die obere Kurve wechseln.

    Sie ißt auch enorme Mengen, habe ich das Gefühl :rolleyes: - z.T. gleich viel oder auch mehr wie ihre 7 Jahre ältere Schwester :nix:.
    Sie war ein propperes Baby - seit sie läuft, ist davon (bis auf die Bäckchen :hahaha: ) nix mehr zu sehen.

    Lass´ ihm die Mengen, denk´an das (gute) Fett, stelle um auf zweier bzw. dreier Nahrung, erhöhe die Mengen entsprechend seinem Alter - Du ißt ja auch, wenn Du Hunger hast :wink:.

    Spätestens in ein, zwei Jahren wirst Du manches Mal dran zurück denken, wie gut Dein Kind doch gegessen hat, wenn es sich zum Mäkelkind entwickelt und mit einem Brötchen und bissel Obst über den Tag kommt :umfall:.

    :winke:
     
  8. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Ist mein Kind total unnormal???

    Can war auch immer sehr groß :jaja:
    Ich würde mir keine Sorgen machen :cool:
    Von meiner Freundin die Tochter war mit 2 genau so groß wie Can mit 6-7 Monaten, damals hatten beide Kleidergröße 74/80 :umfall:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...