ist das jetzt gut so?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Regina, 15. November 2006.

  1. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    im Moment weiß ich irgendwie nicht mehr weiter. Sophia hatte genau vor einer Woche Fieber. Es war nicht hoch und wir glaubten es liegt an den zwei oberen Frontzähnen, die im kommen sind. Sie schlief ein wenig mehr als sonst, war aber ansonsten ganz normal. Am nächsten Tag hattte sie noch ein wenig erhöhte Temperatur, die auch noch ein, zwei Tage immer mal wieder da war. Ab Donnerstag gings aber so richtig los. Sie hat nichts mehr ohne mich gemacht. Normalerweise spielt sie sehr viel alleine, krabbelt in der Küche rum, wenn ich koche oder aufräume, räumt ihre Duplosteine aus dem Eimer, schmeißt sie rum, zieht sich mal an meinen Beinen hoch, aber schon gehts wieder weiter. Aber seit Do, ist sie keine 10 cm von mir gewichen. Sie blieb auch nicht neben mir sitzen wenn ich was machte. Sie brüllte und brüllte. Nur auf meinem Arm wars ok. Oder ich saß mit ihr auf dem Boden im Wohnzimmer, kaum stand ich auf oder bin auch nur ein wenig weggerobbt, gings los, sogar so, dass sie vor lauter schreien kaum luft bekam. Zeitweise weinte sie auch mehr als ne Stunde, trotz herrumtragen. Gestern rief Tobias mal beim Ki-Arzt an. Da meinten sie nur, ich sollte ihr Tylenol (Schmerzmittel) geben. Heut hat mein Mann dann einen Termin ausgemacht, er will unbedingt zum Arzt. Er hat sie sich dann genau angeschaut. Tja, alles ist gut, freie Lungen, keine Entründung im Ohr usw. bis auf das, dass sie seit der letzten Untersuchung (vor 5 Wochen) nichts zugenommen hat, eher ein paar gramm abgenommen, und auch nicht gewachsen ist. Sie hat aber immer gut gegessen, bis auf ein- zweimal, aber dann hats bei der nächsten Mahlzeit um so besser geschmeckt.

    So, jetzt ist es so, dass auch er meint, wir sollten ihr Schmerzmittel geben und am kommenden Montag nochmal zum Wiegen kommen. Er denkt, es liegt am Zahnen. Wir geben ihr es jetzt nach Anweisung und ich muss sagen, sie ist wie ausgewechselt, so wie sie vor einer Woche war. Nur kann ich nicht glauben, dass sie nicht zunimmt, wegen dem Zahnen. Ach, ich weiß einfach nicht, ob es gut ist, sie mit den Mitteln da "ruhig" zu stellen. :(

    Was meint denn Ihr

    LG Regina
     
  2. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: ist das jetzt gut so?

    Hallo!!

    Naja,ein Freund von Medikamenten bin ich auch nicht gerade aber wenns der kleinen hilft und sie besser drauf ist währe es für mich eine gewisse Zeitlang OK.(Globolies hast du sicer schon versucht oder?)
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ist das jetzt gut so?

    Globolies hab ich von Deutschland mitgenommen, da wurde mir Chamomilla empfohlen (die Dosierung weiß ich grad nicht auswendig). Und ja, die hab ich versucht, aber hat nicht wirklich geholfen. Die süßen Kügelchen lutschen hat ihr anscheinend spaß gemacht, aber das war ja nur eine sache von ein paar sekunden. Aber hier welche kaufen, geht nicht. Gibts nicht. :ochne: Und die, die ich einmal für mich schicken lassen wollte kamen nicht an.

    LG Regina
     
  4. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: ist das jetzt gut so?

    Hallo Regina!!

    Hab deine Signatur nicht gelesen und wusste somit nicht das du in Amy Land Wohnst;) !aber wie gesagt wenn sie die nicht über wochen nimmt währe es für mich Ok!!
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ist das jetzt gut so?

    Regina, das mit dem Lutschen ist völlig o.k.

    Homöopathische Mittel werden über die Schleimhäute aufgenommen, nicht über den Magen.

    LG
    Claudia
     
  6. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ist das jetzt gut so?

    Das Lutschen ja ok ist, wusste ich. Ich wolle damit nur sagen, dass sie für den Zeitraum, wo sie lutschen konnte mal nicht am weinen war. Danach trat nicht wirklich irgendeine Besserung ein.

    LG Regina
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: ist das jetzt gut so?

    So jetzt hab ich auch hergefunden...

    Die arme Maus, ja ich kenn das gut. Anna haben die Zähne auch alle so aus der Bahn geworfen.

    Um die 40. Woche rum findet aber auch ein Entwicklungsschub statt. Sie hat doch jetzt erst das Stehen angefangen, das passt ins Bild.

    Wenn so ein Entwicklungsschub kommt merken die Kinder das vorher, und manche sind dann unruhiger bzw. klammern mehr, aus Angst vor dem Unbekannten sozusagen.

    Kann gut sein, dass bei Deiner Maus das alles zusammen grad diese üble Mischung ergibt und sie Dich vorübergehend mehr braucht.
    Ich würd sie ehrlich gesagt in solch einer Situation lieber nicht mit Medis ruhigstellen - und wie ich Dich les ist es Dir ja auch unheimlich, oder?

    Wenn überhaupt würd ich wahrscheinlich sehr niedrig dosieren als angegeben und gucken ob das nicht vielleicht schon hilft...

    Spielt sie denn lebhaft wie vorher auch, oder ist sie insgesamt "ruhiger"? Hast Du den Eindruck dass das Mittel ihr nur die Schmerzen nimmt oder eher dass es sie irgendwie komplett "dämpft"?

    Da fällt mir ein: Du wolltest doch Deine Familie was aus D mitbringen lassen an Medis/Homöopathika. War da nix dabei was jetzt helfen könnte?
    Wir sind bisher GsD mit Dentinox (gut, da streiten sich auch die Geister) und Globuli (...) über die Runden gekommen. Anna hat bis heute noch nie Paracetamol gebraucht und erst drei- viermal Viburcol (homöopathische Zäpfchen, helfen bei Fieber und Unruhe, das würd evtl. ganz gut auf Euch passen).

    Gute Besserung und alles Liebe,
     
  8. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ist das jetzt gut so?

    Hallo Connie,

    ja, meine Familie war im Februar da (mensch schon so lang her:umfall: ) und hat mir Sab Simplex mitgebracht und noch eine Wundcreme von Weleda. Im Mai waren wir in D und ich hab mich mit Camomilla-Kügelchen (wurde mir empfohlen fürs Zahnen) ausgestattet und Parazetamol-zäpfchen, falls mal wirklich was wäre. Dentinox haben wir auch mitgenommen, aber das lässt sie sich nicht um alles aufs Zahnfleisch geben.

    Wir haben ihr die zwei Tage, die unser KiArzt gesagt hat, alle vier Stunden Tylenol gegeben. Sie ist wieder fast die Maus, die ich vor zwei Wochen hatte. Ich finde, dass es ihr nur den Schmerz nahm. Ruhiger ist sie nicht geworden dadurch, eher das Gegenteil. Ich bin aber der Meinung, dass es nicht nur am Zahnen lag. Dass sie die letzten 5 Wochen nichts zugenommen hat und nicht gewachsen ist, hat doch nichts mit Zähne kriegen zu tun. Ich kanns mir ja vorstellen, dass mal 1, vielleicht auch 2 Wochen mal nichts dazukommt, weil sie ja sehr mobil geworden ist. Seit drei Wochen wird nicht mehr ein paar meter gerobbt sondern durchs ganze Haus gekrabbelt und überall hochgezogen, aber deswegen müsste sie doch trotzdem zunehmen. Sie bekommt ihr Essen so ziemlich genau nach Utes Essensplan und hat auch immer gut gegessen.

    Ach ist doch alles ein Mist hier. Langsam kann ich nicht mehr.

    LG Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...