irgentwie habe Ich das Gefühl das die Zeit zu schnell vergeht

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Melanie, 18. September 2006.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Ich habe ja keinen guten Start in die Schwangerschaft gehabt. Am Anfgang war ja alles noch so schrecklich.

    Und jetzt wo Wir uns darauf eingestellt haben und uns freuen, habe Ich echt das Gefühl das die Zeit rennt.
    Ich bin schon in der 28.ssw und muß bereits alle 2 Wochen zum Arzt.
    Das ist echt der Hammer . Ich habe das Gefühl das Ich irgentwas verpasst habe.

    Ich weiß noch das Ich bei Vivien immer dachte die Zeit vergeht überhaupt nicht , und jetzt ist alles so super flott.

    Ja aber Ich freue mich auch.:jaja:


    Gruß
    Melanie
     
  2. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: irgentwie habe Ich das Gefühl das die Zeit zu schnell vergeht

    Das Gefühl kenn ich.
    Ich kanns auch noch gar nicht glauben, dass es schon bald "vorbei" ist.
    Und da unsere Familienplanung dann wohl abgeschlossen ist, wird das wohl auch meine letzte Schwangerschaft sein.
    Aber ich bin auch froh... wenn ich den Kleinen bald in meinen Armen halten kann, allerdings werde ich das Strampeln und die Bewegungen im Bauch bestimmt vermissen.

    Wenn ich so zurückblicke, ging die Schwangerschaft rasend schnell vorbei. Naja ganz vorbei ist sie ja noch nicht :)

    Ich wünsch dir auch eine schöne Restschwangerschaft, dass es nur noch schöner wird. :)

    Liebe Grüße
    :winke:
    Mariana
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: irgentwie habe Ich das Gefühl das die Zeit zu schnell vergeht

    Hallo Melanie,

    das kenne ich :jaja:

    Ich denke, es lag bei mir aber einfach an den beiden unterschiedlichen Situationen.
    Als ich mit Alessia schwanger war hatte ich viel Zeit. Ich war zu dem Zeitpunkt nicht berufstätig (ging nur zu einer berufsbildenden Maßnahme) und habe alles so langsam auf mich zukommen lassen. Ich war voller Vorfreude und konnte es kaum erwarten.

    Bei Vincenzo hatte ich ja nun schon Alessia und war zudem mitten in der Ausbildung. Viel Zeit, um über die Schwangerschaft nachzudenken oder sich mit meinem Kugelbauch auseinander zu setzen, war da nicht. Er war halt da. Ein bisschen mehr Zeit hatte ich dann im Mutterschutz, doch da wurde mir klar, dass ich die ganze Schwangerschaft irgendwie so "nebenher" empfunden habe und es ja nun schon fast zu Ende ist.

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: irgentwie habe Ich das Gefühl das die Zeit zu schnell vergeht

    Hallo Melanie,
    ja mir geht es auch so, ich kann auch manchmal nicht fassen, dass unser Krümel in weniger als 2 Monaten da sein wird!!

    Ich habe auch das Gefühl es rast alles so schnell und ich kann die SS leider nicht so bewusst erleben und schön finden wie beim ersten Mal. Da bin ich schon manchmal etwas wehmütig und auch traurig. Das große Kind beansprucht einen einfach so sehr, gerade bei uns wo Nina noch so klein ist, eigentlich komme ich nur abends mal etwas mehr dazu, mich mit der SS zu beschäftigen.
    Für meinen Mann ist die SS auch viel alltäglicher und wird von ihm nicht mehr so beachtet wie beim ersten Mal, da bin ich auch schon mal enttäuscht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...