Invagination

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von GeeSabse, 11. Oktober 2012.

  1. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo!

    Heute von einer auf die andere Minute bekam V. (10 Jahre) auf einmal seitlich höllische Bauchschmerzen. Sie konnte ihre Beine nicht mehr anwinkeln , kaum laufen. Ich bin gleich zur Hausärztin (die ist nähmlich nur ca 100m von uns entfernt). Dort konnte man sie kaum Untersuchen weil jede Bewegung weh tat, allein bis sie endlich mal auf der Liege lag war ein Akt. Sie machte Ultraschall und sah das da irgendwas im Darm blokiert und beim abtasten spürte sie auch etwas. Sie überwies uns ins KH. Vorm Krankenhaus aus dem Auto ausgestiegen und weg waren die Schmerzen. Dort wurde Blut abgenommen und nochmal Ultraschall gemacht aber alles wieder normal. Sie wollten V. dabehalten zur Beobachtung, aber sie war wieder so qietschfidel das wir entschlossen haben nach Hause zu gehen. Und falls es nochmal auftritt sind wir spätestens in 20 min im KH.
    Jetzt hab ich mal gegoogelt was man ja nich soll...
    http://www.dr-gumpert.de/html/invagination.html und bin mir jetzt doch etwas unsicher ob wir nicht doch dort bleiben hätten sollen. Wegen diesem Satzes von de Hompage Wegen der Gefahr einer erneuten Invagination muss das Kind zur Beobachtung mindestens 24 Stunden stationär im Krankenhaus bleiben,
    Aber heisst das auch wenn nach diesen 24 Stunden nix mehr auftritt , es überstanden ist?
    Der Arzt meinte wenn es einmal passiert ist , dann passiert es wieder mal.

    Hatte hier schonmal jemand so einen Fall und möchte berichten?

    Ich werde morgen auf jedenfall nochmal mit unsrer Hausärztin reden und heut Nacht kein Auge zubekommen.

    Sorry ist etwas lang geworden ...

    LG Sabrina
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Invagination

    Himmel :umfall: Ich hab mir das jetzt eben mal durchgelesen.
    Davon hatte ich noch nie was gehört.
    Berichten kann ich leider nichts, sorry.
    Aber ich drück alle Daumen das es nicht nochmal auftritt
     
  3. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    AW: Invagination

    Hallo,

    wir hatten das schonmal. Sohnemann war damals 2 oder 3 Jahre alt.

    Ich schreib dir ne PN :)
     
  4. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Invagination

    Danke Jesse , hab vorher auch noch nie was davon gehört und anscheinend tritt es zu 80 % bei Säuglingen und Kleinkinder auf.

    Lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...