Insektenstiche gehen immer auf

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 22. August 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen das sobald Josephine ein Mückenstich hat der total anschwillt und viell. 1std. später Wundwasser austritt. Ist das normal? Ihr Ohr war vor 2 Tagen so dick, das es nicht mal mehr "umrisse" hatte. Soll ich damit lieber zum Arzt gehen?

    lg Alina
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Alina,
    das würde ich auf alle Fälle mal abklären lassen.
    Und besser morgen, als nächste Woche.
    Sicher ist sicher.
     
  3. bald....

    würd ich auch mal dem Arzt zeigen. Solche heftigen Reaktionen sind nicht üblich, obwohl ja leider die Stiche immer gift- und umweltgifthaltiger und somit die Reaktionen auch heftiger werden.
    Aber vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit, die Reaktion einzudämmen, mir fällt grad nur kühlen ein aber in Ohrnähe ist das ja auch nicht der Weisheit letzter Schluß, von wegen Gefahr einer Verkühlung am Ohr. An den Extremitäten könnt´ ihr das ruhig machen, das müßte die Schwellung etwas reduzieren.
    LG
    Steffi
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Alina, wart Ihr schon beim Arzt?
    Generell sind Reaktionen auf Mückenstiche individuell sehr unterschiedlich. Und gerade am Ohr sehen auch nur geringe Schwellungen furchterregend aus, weil sie sich ja nicht so weit in die Tiefe ausbreiten können.
    Evtl. kannst Du Josy für weitere Stiche Fenistil-Tropfen verschreiben lassen oder sogar eine leichte Cortisoncreme. Damit wird die Schwellung nicht so arg und es juckt weniger. Eine einmalige Anwendung, sobald man den Stich bemerkt, hilft oft schon. Hast Du schon einmal Ledum-Globulo probiert? Das wäre noch eine Alternative.
    Insgesamt würde ich es schon vom Kinder- oder Hautarzt anschauen lassen, also bitte nicht gleich Versuche mit o.g. Mitteln auf eigene Faust.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wundwasser aus insektenstich

Die Seite wird geladen...