Indra wurde gebissen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Claudia H., 11. März 2005.

  1. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    am Montag Morgen, als mein GG mit Indra Gassi ging, wurden sie von einem freilaufenden Hund aus der Nachbarschaft angegriffen und Indra wurde gebissen.
    Der Hund ist als ziemlich neurotisch bekannt und hat auch schon andere Hunde angegriffen und wohl auch schon mal Radfahrer vom Rad geholt:-? Die Besitzer haben uns selber schon mal vor dem Hund gewarnt, dass die Kinder ihn nicht streicheln sollen.
    Erst sah es gar nicht so schlimm aus, im Laufe des Vormittages sah ich aber eine Blutlache im Flur. Über der Wunde lag ein Haut/Fell-Lappen, so dass man die eigentliche Wunde gar nicht sehen konnte. Und Indra liess mich auch nicht so richtig gucken.
    Ich bin dann mit ihr direkt zum Tierarzt und der musste die Wunde eine Stunde unter Vollnarkose nähen.:-(
    Bis jetzt sind wir jeden Tag zum Nachschauen gefahren und leider hat sich die Wunde jetzt auch noch entzündet.
    Wir haben die Besitzer übrigens bei Ordnungsamt angezeigt und die haben uns auch schon gesagt, dass sie der Sache nachgehen werden.
    Gestern kam auch endlich mal die Besitzerin und fragte, wie es Indra geht. Nach 4 Tagen:-? Ich habe ihr gesagt, dass wir sie beim Ordnungsamt angezeigt haben. Ich möchte nicht dafür verantwortlich sein, dass es nächstes Mal kein Hund sondern ein Kind ist.

    Ich hoffe, dass nächste Woche die Klammern und Fäden rauskommen und Indra diese böde Tüte um den Kopf los wird. Sie ist so sperrig;-)

    LG
    Claudia
     
  2. Sonja_O

    Sonja_O Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    AW: Indra wurde gebissen

    Richtig reagiert ;-)
    Es kann doch nicht sein, dass ein Hund, der auch noch auffällig ist, frei herumläuft :ochne: Ich mein, weggenommen oder eingeschläfert wird er wohl nicht werden, aber ne Maulkorb-und Leinenplicht ist hier wohl angebracht ...
     
  3. AW: Indra wurde gebissen

    Wenn die selber wissen das ihr Hund Probleme hat - warum zum Teufel lassen die den dann frei laufen :-?
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Indra wurde gebissen

    Das habe ich mich eben auch gefragt!!!!

    Ich drück euch die Daumen, dass es Indra bald besser geht und kann über soviel Dummheit dieser anderen Besitzer wirklich nur den Kopf schüteln.

    Das mit der Anzeige habt ihr richtig gemacht, vielleicht öffnet das denen ja mal die Augen.

    Verärgerte Grüße

    Rosi
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Indra wurde gebissen

    Tja, warum die den Hund frei laufen lassen, kapier ich auch nicht. Wir wohnen hier in einem kleinen Kaff, runterum nur Felder. Der andere Hund war ca. 400 m weit weg in den Feldern. Sah Indra, drehte um und lief schnurstracks auf Indra zu und verbiss sich in ihrer Flanke. Unsere arme Indra hatte noch nicht mal Zeit zu reagieren.

    Heute Nachmittag war ich wieder beim Tierarzt. Es war ziemlich viel Wundflüssigkeit in den Wunden, das rausgeholt wurde. Am Dienstag wird VIELLEICHT an der kleineren Wunde die Klammern und Fäden gezogen. Also werden wir noch ein paar Mal hinfahren müssen. Und Indra muss noch länger diese blöde Tüte um den Kopf tragen. :-? Und sie darf kein Gassi gehen. Das macht ihr am meisten zu schaffen.

    LG
    Claudia
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Ach Claudia,

    lasst euch mal drücken!!!!

    Habt ihr denn jetzt wegen der Anzeige was unternommen????

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. :-?
    wie ist das eigentlich in so einem fall? muss da der andere hindebesitzer die arztrechnung bezahlen?
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Normalerweise müssen sie - bzw. die Haftpflicht vom Hund - das bezahlen. Der Arzt soll auf alle Fälle alles ganz genau auf einer Rechnung auflisten.

    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...