In allen Threads ist Ruh...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 25. Januar 2006.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    ...und weil einerseits jetzt in einem gewissen Thread Ruhe herrscht, ich aber andererseits das doch irgendwie loswerden möchte, poste ich unbesonnener Weise hier in einem neuen Thread. *Dort* liegt der Schwerpunkt des Themas inzwischen ja auch schon ganz woanders.

    Vorab: das Krimispiel kenne ich selber nicht, und den Reim in meinem Ursprungsposting mußte ich auch erstmal suchen. Daher- danke der Ehre, aber humoristisch und ironisch war das jetzt überhaupt nicht gemeint.
    Wer sich am Wort "entsorgen" stört, dem sei's gegönnt. Die Wortwurzel ist "sorgen", "sich sorgen", "ent-" bezeichnet das Beenden oder Befreien davon, also wörtlich "sich von dieser Sorge befreien". Daher auch gerne für Atommüll genommen, das klingt so schön beruhigend. Entsorgt. Ruhe ist. Und daher meine Wortwahl für den Vorgang.
    Ich hätte auch "rausschmeißen" oder "sperren" oder "mundtot" nehmen können. Ändert nichts an der Aussage.

    Da entsteht ein ellenlanger Thread um Textinterpretationen, persönliche Befindlichkeiten, Gründe und Gegengründe, aus allen Ecken vernimmt man von besonnenen Leuten, man solle doch *bitte* mit ein wenig persönlichem Abstand sich hier beteiligen, Wohlwollen walten lassen und haste nicht gesehen - und wieder wird genau vorexerziert, wo der Hase im Pfeffer liegt.

    Ja, das hat für mich einerseits etwas grimmig Komisches. Andererseits kann ich eigentlich nicht darüber lachen. Mir gehen noch ganz andere Bezeichnungen für sowas durch den Kopf als nur "Sandkasten".
    Solche persönlichen Klein- oder Großkriege kenne ich zufällig auch - aus der "anderen" Perspektive. In einer ganz ähnlichen Situation in einem anderen Forum *wurden* beide - der strittige Moderator und der strittige User - gesperrt. Komplett. Und *dem* Forum hat es sehr gut getan.

    Nein, ich möchte hier den Admins nichts vorschreiben. Und ich will auch niemandem damit "hinterrücks" nahelegen, er solle das Forum verlassen. Mir ist es egal, wer sich hier mit wem hackt. *Ich* hab nämlich das Wundermittel gegen solche Hickhacks - ich *schließe* das entsprechende Fenster.

    Gruß,
    Buchstabensalat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...