immernoch schmerzt mein becken

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Sonja77, 1. Juli 2008.

  1. hallo,
    meine schwangerschaft ist nun schon 7 monate her und hatte da im letzten drittel der ss schmerzen am becken.. dachte das sie sich eh von alleine geben wenn mein sohn dann mal da wäre.. aber ich hab die schmerzen immernoch. seit meiner rückbildungsgymnastik ist es noch schlimmer geworden als hätte ich da etwas extrem gereizt. es tut vor allem weh wenn ich vom sitzen aufstehen will. oder wenn ich auf der linken seite liege und belaste mein becken. ich weiß nicht was es genau ist. fühlt sich dann wenn man daran tastet als hätte ich da einen riesen fleck oder ich hätte mich gestoßen am beckenknochen.. kennt das zufällig jemand.. ? wenn ich meinen sohn trage dann sind die schmerzen auch ziemlich heftig..
     
  2. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: immernoch schmerzt mein becken

    Sonja,

    kann es sein, dass es die Symphyse ist, die Dir weh tut? Ich hatte in beiden Schwangerschaften arge Probleme damit. Auch viele Monate danach noch. Mir haben damals Symphytum-Glubuli etwas geholfen. Aber ganz weg gegangen ist es erst, als die Kinder ungefähr ein Jahr alt waren. Frage mal Deine Hebamme danach. Sie hatte mir damals die Kügelchen empfohlen. Mein Frauenarzt empfahl mir damals lediglich Schmerztabletten, wenn es ganz arg schlimm werden sollte :(.

    Gute Besserung!
     
  3. AW: immernoch schmerzt mein becken


    hallo,
    ich weiß nicht was mir da weh tut.. meine hebi hatte auch keine erklärung dafür und meinte wie auch mein frauenarzt das ich zum orthopäden müßte.. ist aber nun nicht immer so einfach wenn diese nicht im ort sind.. und dann noch lange wartezeiten haben u.s.w.
     
  4. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: immernoch schmerzt mein becken

    Also die Symphyse wäre das Schambein, wenn Du verstehst, welche Stelle ich meine :heilisch:... Der Frauenarzt müsste Dir da eigentlich weiterhelfen können. Seltsam. Habt Ihr nicht ein gutes Krankenhaus mit einer gynäkologischen Abteilung in der Nähe, wo Du mal nachfragen kannst?
     
  5. AW: immernoch schmerzt mein becken

    jetzt versteh ich was du meinst.. ich denke das ist es aber nicht.. ich hab die schmerzen wirklich aussen an dem becken oder hüftknochen.. da wo man halt auch beim tragen das kind draufsetzt.. ist dann wohl eher die hüfte..:heilisch:
     
  6. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: immernoch schmerzt mein becken

    Oh, Sonja, dann bin ich mal wieder weg :weghier: Da kann ich Dir leider nicht helfen, aber ich wünsche Dir, dass Du jemanden findest, der Dir hilft! Gute Besserung!
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: immernoch schmerzt mein becken

    :tröst: Ich hatte das nach beiden Kindern noch relativ lange. auch jetzt noch ab und zu. Im Grunde kann dir da nur ein guter Orthopäde helfen.
     
  8. AW: immernoch schmerzt mein becken

    warst du denn auch bei einem? was haben die denn gemacht? wie sah die untersuchung aus?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...