Immer noch Schwellung nach Insektenstich

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sanni, 22. August 2012.

  1. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    In diesem Fall geht es um mich, nicht um die Kinder..
    Vor drei Wochen, als wir im Urlaub waren, hat mich irgendein Insekt (denke, es war eine Bremse) in den Fuß gestochen. Ca. 2cm vom äußeren Fußknochen Richtung Haken. Es hat gejuckt ohne Ende und wurde dick. Ich habe Umschläge mit essigsaurer Tonerde gemacht, zwischendurch Kortisonspray draufgemacht, und abends ein Antiallergikum genommen. Nach 4 Tagen sah es trotzdem aus, als hätte ich nen Bänderriß, alles rot und blau und dick geschwollen. Dann wurde es langsam besser, die Haut sah zwar noch etwas "verfärbt" aus, aber sonst meine ich, war der Knöchel normal. Seit einer Woche gehe ich wieder arbeiten, und nun fällt mir auf, das vor allem an den langen Tagen (so wie heute, wo ich den ganzen Tag arbeite) der Fuß wieder anschwillt. Ist das normal? Was kann ich dagegen machen, oder sollte ich doch mal zum Arzt?
    Ich hab übrigens schon öfter Probleme mit Insektenstichen gehabt :( zweimal mußte ich deswegen auch schon ein Antibiotikum nehmen.
    LG Sanni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...