Immer noch schlechte Gewichtszunahme

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von 321Mary, 12. Oktober 2010.

  1. Liebe Ute und alle anderen!

    Gerade kommen wir von der U6. Johannes ist motorisch und geistig sehr gut entwickelt; er läuft seit er gut 11 Monate alt ist, und wirkt auch sonst sehr fit.

    Doch körperlich sieht es nicht so gut aus: Er ist 78cm lang und wiegt nur 8kg (vgl. Juli 72cm und 7,6kg; Geburtsgewicht 2200g und 46cm). Der Arzt meint, er ist sowohl zu klein als auch deutlich zu leicht.

    Nun wird erneut der Eisenwert kontrolliert und der Arzt möchte zudem ausschließen, dass er eine Getreideunverträglichkeit hat.

    Johannes isst jedoch recht "normal": Morgens und abends etwa 200ml Milumil 1, mittags 200-220g GKF, nachmittags 200g GOB und abends knapp 200g Milchbrei. Zwischendurch knabbert er Brot oder probiert bei uns, aber die klassische Familienkost klappt noch nicht, da er eben eher nagt oder spielt.

    Er ist ansonsten gesund, hat selten Durchfall und bricht gelegentlich, wenn er zahnt...

    Irgendwie bin ich nun etwas betrübt. Mir war zwar klar, dass er nach wie vor nicht gut zunimmt und sehr dünn ist, aber dass er körperlich mehr oder weniger unterentwickelt ist, wollte ich wohl nicht wahrhaben.

    Was könnten noch andere Gründe sein? Was könnte ich tun? Bitte um Tipps...

    Viele Grüße

    Marion
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Immer noch schlechte Gewichtszunahme

    Mary, Dein Kind ist nicht unterentwickelt!!! Zu klein und zu leicht? Unsere KiÄ sagte immer: "es muss auch zarte Kinder geben" ;)
    Meine Große war bei der U6 76cm und wog 7,5kg. Wie groß seid ihr 2 (also der papa und Du) eigentlich?

    Und hey, er isst richtig gut. :bravo:
    Achte schön auf die Fettzugabe.

    Eisenwert und Unverträglichkeiten zu testen, ist ok. Wurde bei unserem ja auch gemacht. Viel geändert hat sich mit dem Wissen nicht :heilisch:

    Bei Luca wurde mir letzte Woche auch gesagt, dass es ungewöhnlich ist, dass er in 3 Monaten nur 200g zugelegt hat und größenmäßig nicht gewachsen ist. Beim nächsten Schub siehts wieder anders aus ;) Wenn er mobil ist, sonst gesund, viel lacht und der Rest (also Windeln voll) auch klappt, dann passt das schon soweit.
    Hab Vertrauen in Dein Mutterbauchgefühl!!

    Liebe Grüße
    Uta
     
  3. Traumtänzerin

    Traumtänzerin Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Immer noch schlechte Gewichtszunahme

    Ich habe jetzt mal das U Heft meiner Großen rausgekramt.

    Sie hatte bei der U6 7200g und 72cm
    mit den fast gleichen Ausgangswerten wie Deiner.

    Mittlerweile gehört sie zu den Größeren in der Klasse und ist Köperlich und Geistig topfit. Essen war bei uns auch erst mit 13 Monaten ein Thema, davor hat sie sich einfach nicht dafür interessiert und war vollauf mit Mamas Brust zufrieden.

    Vielleicht hat Ute ja dennoch einen Tip für Dich, ansonsten Ruhe bewahren und das Kind beobachten.
     
  4. AW: Immer noch schlechte Gewichtszunahme

    Liebe Uta, liebe Nadine,

    herzlichen Dank für Euren Zuspruch, das muntert mich wirklich auf! Aber so ein Arztbesuch kann einen echt runterziehen, muss ich schon sagen. Gut zu hören, dass Eure beiden auch eher Leichtgewichte sind/waren, denn in der Mutter-Kind-Gruppe ist er bei weitem der leichteste.

    Mein Mann und ich sind beide nicht groß - er ist 1,75m und ich 1,60m. Vielleicht liegt es bei Johannes ja wirklich an den Genen ;-)

    LG Marion
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Immer noch schlechte Gewichtszunahme

    Hallo,

    der Speiseplan ist prima. Bezogen auf das Geburtsgewicht liegt er richtig, bezogen auf den deutschen Mittelwert halt drunter. Euer Körperbau ist bei der "Begutachtung" auch wichtig und die Gesamtentwicklung des Kindes genauso.

    Wichtig ist, er isst mit Appetit und bleibe ruhig noch eine Weile bei der Flasche :koch: Speiseplan ist prima!

    Liebgruß Ute
     
  6. AW: Immer noch schlechte Gewichtszunahme

    Liebe Ute,

    vielen Dank für Deine Antwort! Bei der Blutuntersuchung kam heraus, dass Johannes sehr gute Werte hat und unter keiner Unverträglichkeit leidet. Ich selbst akzeptiere auch, dass er ein recht Zarter ist, aber der Arzt hat mich einfach mal wieder verunsichert...

    Die Flasche gebe ich ihm, solange er sie gerne mag, oder?

    Viele liebe Grüße

    Marion
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Schlechte U6

Die Seite wird geladen...