Ich werd verrückt

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Janica, 6. Dezember 2004.

  1. Mein Zwerg scheint noch zu Zahnen. Sie hat vor ca. 14 Tagen die ersten beiden Zähne mit mächtig viel Theater bekommen. ich gab ihr Osanit und Magnesium phosphorisum. Nachdem die Zähne durch sind, war das Theater aber nicht vorbei. Mein problem nun, sie reagiert nicht auf Vibucol, das heißt es beruhigt sie nciht im geringsten. Nun hilft im moment nur Paracetanol Zäpfchen das sie schlafen kann. Und das leider auch Mittags. Ich möchte ihr aber nicht unbeidngt 2 mal am Tag ein Zäpfchen geben. Wer kann mir weiterhelfen???

    Danke
    Nine
     
  2. AW: Ich werd verrückt

    Hat Deine Maus vieleicht Bauchweh ?????
    Haste es mal mit einer Bauchmassage versucht

    Hast Du eine Bernsteinkette ??????
    Damit kannst Du es auch mal probieren , da schwören einige drauf

    Schau Dir mal diesen Link an , da bekommst Du auch viele Gute Informationen
    http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm


    Liebe Grüsse
    von der Zahnfee
     
    #2 Mama, 6. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dezember 2004
  3. AW: Ich werd verrückt

    Huhu,

    Osanit bekommt sie schon, zur unterstützung noch Das Magnesium und eine Bernstienkette hat sie auch :( Beissringe etc sind auch alle verhanden.... Sie braucht das "Schmerzmittel" auch nur zum Schlafen... Das ist ja mein Problem... tagsüber jault sie zwar, aber es ist erträglich und sie kann auch lachen. Also nur wenn sie zur Ruhe kommt ist es wohl extrem für sie.

    Bauchweh hat sie eigetnlich nicht, zumindest keinerlei Anzeichen dafür. Beine anziehen oder ähnliches...

    LG
    Nine
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werd verrückt

    Hallo Nine,

    ich würde doch mal ärztlich abklären lassen, ob die Schmerzen wirklich vom Zahnen kommen oder ob der Maus was anderes fehlt. Paracetamol als Zahnungshilfe würde ICH eher nicht (oder nur mal ganz, ganz ausnahmsweise in Verbindung mit evtl. Zahnungsfieber) geben.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. AW: Ich werd verrückt

    seh ich genauso, deshlab frag ich ja, werd morgen mal die Ärztin anrufen udnf ragen, bin zur Zeit im Urlaub *grml* und erst Mittwoch abend wieder zu Hause ... Echt Mist sowas...

    Nine
     
  6. AW: Ich werd verrückt

    Hab es ärztlich abklären lassen es gibt keinen Grund für ihr schreine zumindest keinen erklärbaren *seufz*
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werd verrückt

    Hm... damit bist du jetzt auch nicht weiter *pftttt*

    Was bei Laura ganz gut gegen das Zahnproblem geholfen hat war das Zahnwehöl von Regina. Hier www.schreibaby.de kannst du es bestellen.
    Weil es nachts am stärksten ist: Hat deine Maus schon ein Kopfkissen oder sonst was mit Daunenfedern im Bett. Das kann den Schmerz verstärken.
    Dentinox könntest du vielleicht noch probieren. Obwohl ich davon als Dauertherapie auch nichts halte, aber immer noch besser als Paracetamol.
    Ansonsten hilft leider wohl nur: Aushalten (ihr Beide) :-?

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Angela
     
  8. AW: Ich werd verrückt

    scheint echt so. Zahnöl hab ich auch shon *G*, siehste wir haben schon soviel das ich alles vergesse. Habe ihr heute mittag Viburcol gegeben, und im Moment schläft sie noch.

    Dentinox wollte ich auch net geben, aber ist auch ne Möglichkeit. Sie hat kein Kopfkissen oder ähnliches nur ihre Spieluhr und ein Kuschelbär.... Tja scheinbar hilft nur abwartenn und hoffen....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...