Ich schaff es einfach nicht...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 25. April 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... Guten Morgen,

    gemeint ist das Abstillen :-( Ich schaffe es einfach nicht. Ich bringe es nicht übers Herz meiner Tochter die Brust zu "verweigern" Ich wollte bis zum Sommer Stilllos sein, endlich wieder eine kleinere Brust und die dann für mich alleine. Johanna isst eigentlich recht gut am Tag und sie Trinkt auch Wasser & Tee. Nur nimmt sie die Brust so gern zum SChlafen zum Kuscheln... und ich schau sie mir an und kann einfach nicht. Dabei plagt mich grad heftiger Heuschnupfen und das Homöpathische Zeug hilft nicht...

    Bin ich eine "schlechte" Mutter weil ich nicht Konsequent sein kann? Ich weiß ja das es an MIR liegt. Vielleicht bin ich noch nicht soweit. Aber wie ich schon sagte auf der einen Seite möchte ich und auf der anderen kann ich noch nicht Loslassen :help:

    Und ich bezweifel stark das Johanna die Flasche nehmen würde...

    lg
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Ich hab ja nie gestillt, deshalb bin ich da nicht die beste Ratgeberin..
    Allerdings bin ich mir sicher, dass Du deswegen keine schlechte Mama bist, so'n Quatsch!
    ..und wenn sie ansonsten gut isst (das war bei Josy doch gaaaanz anders!!!), brauchst Du Dir doch eigentlich keine Gedanken machen! Hast Du ihr denn schon mal die Flasche angeboten? Das würde ich einfach mal versuchen.. und dann immer wieder! Vielleicht auch, wenn sie grad garnicht so unbedingt danach verlangt..

    Meine Freundinnen haben sehr gute gute Erfahrungen mit dem breiten Saugern von MAM gemacht, die scheinen der Brust sehr ähnlich zu sein...



    Ich drück Dir die Daumen!
     
  3. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Zu allererstmnal, DU BIST KEINE SCLECHTE MAMA!!!!!
    Ich war auch etwas hin und her gerissen bei Saya, einerseits wollte ich aufhoeren, andererseits noch etwas weiterstillen, ich mochte diese Naehe noch nicht aufgeben. Bei uns war es aber so, dass Saya die Brust wirklich nur zum Fuettern bekommen hatte, also nicht zum Kuscheln/einschlafen/troesten.
    Sie hat sich dann einfach so um den 1.geburtstag abgestillt, ohne mich zu fragen:cry: Ein bischen traurig war ich schon, aber da ich zu der Zeit sehr erkaletet war, auch froh, weil ich somit Chemokeulen einnehmen konnte.

    Einen wirklichen Rat hab ich nicht, hoer einfach auf dein Herz, es gibt sicherlich auch Medikamente, die man waehrend der Stillzeit nehmen kann.
    Ich wuerde das mal mit dem Arzt irgendwie ausdikutieren.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Meine Hausärztin war damals schon verwundert als ich Johanna noch gestillt hatte wo sie 6mon. war. Und sie wird sicher auch jetzt sagen STILLEN sie Ab :-?
    Und auch sonst hör ich so nach dem Motto: Ihh du Stillst noch? Dein "großes" Baby??? Deshalb meinte ich bin ich "schlechter" weil ich meinem Baby eben noch MEINE Nähe gebe?
    Ich würde sie zu dolle Verwöhnen etc.pp Später wär sie ein totales Mamakind... (was ja Josy auch nicht ist)

    Und es ist jetzt für mich sehr schwer zu Entscheiden. Nicht wegen den Anderen weil die etwas sagen, sondern weil ich hin und her gerissen bin...

    lg
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Aslo ich hab ja nicht stillen können, da ich keine Milch hatte. Aber eine Schlechte Mutter bist du auf keinen Fall, weil du noch stillst. Ich musste mir auch immer anhören: Wie du stillst nicht? Egal wie man es macht, man macht es falsch.

    Hast du schon mal überlegt, ob du abpumst? Du könntest dann versuchen Tagsüber ihr deine Milch in der Falsche zu geben und abends oder wenn die kleine es braucht noch die Brust.

    Ist ein langsames abnabeln. für euch beide in ganz ganz kleinen schritten.

    auch nicht die ultimative lösung ich weiß.
     
  6. AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Ich hab ja auch gestillt allerdings nur 4 Monate und ich musste auch schon frueher zufuettern weil es nicht gereicht hat.
    An deiner Stelle wuerde ich sie erstmal ans Flaeschen gewoehnen. Das heisst mal Flaeschen mal Brust. Also langsam entwoehnen und so hast du ja noch deine innige Zeit mit ihr. Manchmal lehnen die Kleinen dann ganz von alleine die Brust ab und dann hat sie dir die Entscheidung abgenommen. Aber ansonsten eben mehr und mehr Flasche und immer weniger stillen. Das waer so mein Tip. Vorallem solltest du erstmal sehen ob sie die Flasche mag. Bzw. welche Milch am besten fuer sie ist.

    LG

    Janine
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Alina,
    ich wuerde mir erst mal klar machen, was Du willst :zwinker:. Ich habe das Gefuehl, dass Deine Argumente fuer das Abstillen das sind, was Dir von aussen suggeriert wird.
    Langfristige Zwiespaeltigkeit beim Stillen faende ich fuer mich und das Kind doof :).
    Lulu
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich schaff es einfach nicht...

    Alina, die Frage ist tatsächlich in erster Linie: Was willst DU?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...