Ich liebe ja Tiere, aaaaber.....

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tamara, 4. August 2004.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    ..... ich bin soooo genervt [​IMG] HILFE

    Wir wohnen gegenüber von einem Friedhof und wir genießen hier eigentlich die Ruhe, aber seit 14 Tagen wohnt ein NACHTAKTIVER Vogel (nehme an ein Greifvogel :???: ) dort drüben und krächzt und quitscht die liebe, lange Nacht... Ich halte das nicht mehr aus *stöhn* ! Fenster zumachen ist ja bei der Hitze nicht und es ist soooo penetrant [​IMG]

    Ich will einfach nur schlafen :schnarch:

    :winke: Tami70
     
  2. Sorry, Tami, aber:


    :-D :-D :-D :-D :-D


    :cool:

    Ich bedauer dich aber trotzdem und wünsche dir, dass das Vögelchen sich vielleicht bald woanders ein neues Quartier sucht. :bussi:

    :winke: Kati
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Tami, ich reich Die mal die Hand!!!

    Wir wohnen auch neben dem Friedhof und wir haben auch mindestens ein so einen netten Vogel und wenn der dann mal ruhig ist, dann gurren die Tauben :-? ! Der Vogel klingt ganz blechern, aber was das für ein vieh ist weiß ich leider auch nicht..
     
  4. tami, ich fühle mit dir, uns besucht auch immer ein vogel, ob der glaubt, wir sind ein friedhof?! 8O

    allerdings ist es bei uns ein total bescheuerter specht, der sich wohl selber schon das hirn rausgeklopft hat, denn der klopft regelmäßig die antenne auf dem dach (genau über unserem schlafzimmer) so morgens gegen 5 uhr an :heul: - das geht durch´s ganze haus und das blöde vieh guckt nur mit schrägem kopf, wenn ich hysterisch unter´m fenster die wut-kämpfe aufführe.. :-D ......

    also - du bist nicht allein! mein vollstes mitgefühl hast du! :jaja:
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Wir hatten neulich Eulenkinder hier. Wochenlang ging das abends um 22 Uhr los: piiiiep - pieeeep (ein Halbton tiefer). Zum Glück war damals diese Schlechtwetterzeit, da musste nicht unbedingt das Fenster auf sein.
     
  6. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Hallo!

    Mein Mitgefühl habt ihr auch.

    Wir haben auch nachts ein Tier, das komische Geräusche macht. Allerdings wissen wir noch nicht, was für ein Tier das sein könnte. Es hört sich an, als wenn man Murmeln von ganz weit oben in ein blechernes Gefäß mit Wasser schmeißt. Und das ganz laut. Wir vermuten, dass es eine (Riesen-) Kröte sein könnte. Wir wohnen neben einer großen Wiese.

    Das macht uns verrückt. Ich mach dann um 3.00 Uhr, wenn das anfängt, immer alle Fenster zu.

    In unserer alten Wohnung hatten wir auch immer Eulenkinder. Da ging das abends auch immer pieeep, piiiieeep...

    Naja, immer noch besser, als neben der Autobahn zu wohnen... :?

    Liebe Grüße
    Katie
     
  7. @ alle Tier-Lärm-Geplagten: Wollen wir tauschen? Ich habe keine Tiere, dafür Nachbarn mit lauter Musik, lautstarker Unterhaltung nachts um 3 Uhr, startende Motorräder u.ä.

    @ Anne: :? Der Specht ist ganz normal! Der sucht kein Futter, der will Krach machen. Wenn er an die Antenne klopft, hören es die anderen Spechte besonders gut, und er kann ein feines großes Revier abgrenzen. Daß Ihr es auch hört, ist ihm egal. :)

    Liebe Grüße
     
  8. Vielleicht tut das ja tatsächlich jemand 8O :o
















    :p :-D

    :winke: Kati
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...