Ich kriegs nicht auf die Reihe....

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 5. Mai 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hilfe;
    :-?
    Ich glaub, ich bin zu blöd, Antonia langsam an die "Beikost"zu gewöhnen.
    Unser Essensplan sieht mom.folgenderm.aus:

    4 Uhr: Mumi
    8 Uhr: Mumi
    12 Uhr:1/2 Kartoffel-Karottengläschen(sind am Anfang)
    und Mumi

    16 Uhr:Mumi
    18.30 Uhr: Milchbrei (150 ml Wasser u. 5-6 EL)

    dann biete ich Antonia auch immer Tee an.


    Jetzt kommt es immer häufiger vor, (sie schläft ab ca. 19 Uhr)d.sie nach einer halben Std. aufwacht, weint und nochmal gestillt werden möchte.
    Ich versuche erst, sie mit streicheln und ruhig sprechen zu beruhigen, aber das hilft nichts.Auch mit Tee lässt sie sich nicht beruhigen.
    Ist das ein Wachstumsschub?
    Und die Essenszeiten sind auch noch nicht so fest.Dh. man muss immer 1-2 Std. dazu bzw.abziehen.
    Was soll ich da machen, wenn sie beispielsweise um 17 Uhr gestillt wird, sie aber um 19 Uhr schlafen :schnarch: "soll" und noch ihren Brei bekommt.

    Ich glaub, ich krieg das irg.wie nicht auf die Reihe!!!!

    Hat jemand eine Idee? :lichtan:

    Gruss Petra
     
  2. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo!

    Hast du mal versucht anstatt den brei zum schlafen gehen, mumi zu geben,und den Breivorher,also quasi umtauschen der Mahlzeitn. Mein Sohn ist auch wach geworden,als er den Brei zum schlafengehen bekam,aber wenn ich ihn jetzt zum schlafen gehen stille schläft er nachts viel besser.

    Mein essensplan sieht so aus:
    7.00Uhr MUmi
    10:00Uhr MuMi
    12.30Uhr Gläschen menu
    16.30Uhr Milchbrei Miluvit
    19.00-19.30Uhr MUmi

    Zu trinken gebe ich Wasser



    LB grüsse patrizia
     
    #2 MARINOBLUME, 5. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ehrlich gesagt, hab ich das so eingeführt, d.ich abends auch mal Freizeit habe und mein Freund das Füttern übernehmen kann.
    Aber vielleicht hast Du recht........Danke!

    Gruss Petra
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sie hat diese Phase ja auch nur manchmal,aber gerade wenn die Zeiten so aufeinanderfallen (17 Uhr Mumi und um 18.30 Brei)weiss ich nicht, ob das nicht insgesamt zuviel ist.....Hiiiillllllfffffffeeeeeeeee
     
  5. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Kommt darauf an wieviel Mumi sie bekommt, der Abstand ist ja nicht besonders groß. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie nach einer halben Stunde schon wieder Hunger hat...
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist ja meine Frage.Was tun, wenn die Zeiten so dicht aneinanderliegen.Ich will Antonia nach wie vor um 19 Uhr hinlegen, da sie diesen Rhythmus schon gewöhnt ist.
     
  7. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Ich würde sie auch weiterhin hinlegen wie immer...das ist klar....

    Versuch es doch morgen einfach mal wie Patti f

    Ich stille Marvin nicht mehr und kann daher nicht 100%ig helfen... Marvin bekommt um 19.30 Uhr seinen Milchbrei und geht um 20.00 Uhr ins Bett und schläft bis ca. 07.30 Uhr durch.

    LG, Anja
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    immer schön locker bleiben. Nur ein Kind was Hunger hat isst. Und ob ne Stunde hin oder her - das Kind kennt die Uhr nicht :wink:

    Und im Babyalter wechseln die Bedürfnisse alle Nase lang ....

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...