Ich hab ja soooo einen Huuuunger

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Alina, 5. September 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Dieser Satz kommt STÄNDIG von Johanna. Selbst nach dem Mittagessen wenn sie NICHT aufgegessen hat, obwohl sie dies ja hätte machen können . Was sie möchte ist dann ein Kaugummi oder ähnliches. :rolleyes:

    Heute gab es Fisch mit Kartoffeln. Das mag sie eigentlich und ich Koch meistens so das es etwas gibt was sie mag, sie ist sehr mäklig. Jedenfalls aß sie 2-3 Portiönchen und schrie dann nach etwas süßem :piebts: Nicht das sie es bekommt, aber es NERVT. Sie will oder kann es nicht verstehen.

    Sie ist ja auch etwas "klein". Mit ihren 3 Jahren trägt sie gr. 80/86 an die 92 in Hosen ist noch lange nicht zu denken.

    Jedenfalls sagte mir Hendriks Schwester die etwas Ahnung von Ernährung hat das Johanna ja eben wegen ihrer größe gar nicht so viel Essen brauch und sie es sich dann eben evtl. durch die Banane alles holen würde.

    Was würdet ihr tun? Verlangen das sie wenigstens etwas isst? Und ihr dann eine Banane geben? Süßes für den "ganzen Tag" streichen?

    Es ist gar nicht so einfach mit ihr.


    lg
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Huhu Alina! :winke:

    Du könntest von Jan schreiben! :hahaha:

    Jan ist auch sehr leicht für seine Größe und könnte durchaus mal mehr essen meiner Meinung nach! :umfall:
    Aber bis vor Kurzem aß er auch immer nur 3 Happen und stand dann anschließend am Kühlschrank: "Ich will Kinner-Scholaade, hab Huuuuuhuuunger!"

    :piebts:

    Ich gebe da nicht nach: Wer kurz nach dem Essen noch Hunger hat, sollte lieber vernünftig aufessen. Das bete ich Jan immer und immer wieder vor. :rolleyes:
    Süßes kriegt er wenn dann nur völlig ab von den regulären Mahlzeiten.

    Ich weiß, es nervt ... aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Jan irgendwann kapiert, dass ich da unnachgiebig bin.

    Oft ist es ja auch nur Jan's Heißhunger auf Süßes und nicht wirklich Hunger!
    Ich denke, das kann er auch noch nicht so unterscheiden. :???:
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Stoisch weitermachen.

    Zu den Mahlzeiten gibt es das, was du kochst/bereitstellst. Sie darf davon essen, was und soviel sie möchte und gut. Danach muss sie bis zur nächsten regulären (Zwischen-)Mahlzeit warten. Nur weil sie klein ist, braucht sie da keine Extraregeln, davon würde sie auch nicht größer ;-)

    Und ne Banane ist ne Banane und keine Mittagsmahlzeit :nix:

    :winke:
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Huhu,

    Fabienne ist ja auch so ein "Miniesser".Nicht gross, nicht viel auf den Rippen und warmes Essen ist ja sowas von doooooffffff :umfall:

    Aber später dann nach Essen rufen.....

    Ich hab ihr dann meist Natur-Jogurt gegeben und Obst rein geschnippelt.Oder eben Brot.

    Alles andere konnt ich vergessen :ochne:

    Sie ist aber von der Grösse und Gewicht laut Kia noch okay.

    Seit etwa 3 Monaten isst Fabienne plötzlich ganz gut 3 bis 4 Mahlzeiten am Tag und die sogar komplett.

    Ich denke (und hoffe) das die "Ich mag nix gescheites essen"-Phase bei Fabienne jetzt rum ist.

    Ich kenn das von meinen 3 Grossen so garnicht.Die waren und sind immer am rein schaufeln, egal was....
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Stell halt Obst geschnitten und Gemüse geschnippelt hin. Dann ißt sie was Gesundes, etwas süß ist das auch und du hast keine Zwickmühle, ob sie einfach nicht die Menge schafft auf einmal.

    Salat
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger


    Aber lernt sie nicht dadurch ICH bekomm eine extra Wurst in dem Fall extra Obst? ;) ICH muss keine Kartoffeln Essen, nein ich bekomme eine süße Banane/Apfel/Weintrauben etc. Gemüse? Isst sie ganz ganz schlecht. Höchstens mal eine Tomate. Das wars dann schon :rolleyes: Nicht mal Gurken. Josephine dagegen LIEBT Gurken...

    lg
     
  7. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Dann stell nur Gemüse hin. Himmel, die ist doch erst drei, darüber kannst du doch noch lange mit ihr sprechen. Warte halt erst ne Stunde, und natürlich ist das Obst etc doch für alle da. ;)

    Salat
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich hab ja soooo einen Huuuunger

    Alina, ich würd Johanna erst klar kommunizieren dass wenn sie nicht mehr isst, es direkt nach dem Essen nichts gibt und sie jetzt beim gemeinsamen Essen sich sättigen kann.

    Tut sie das nicht, würd ich wie Salat erst eine Weile warten um dann später Obst/Gemüse zu reichen. Halt so ne typische Zwischenmahlzeit (und auch als solches 'zelebriert'). Wenn Johanna Hunger hat, wird sie ewas davon essen. Ansonsten muss sie halt bis zum nächsten richtigen Essen warten. Mit Banane, Süssigkeiten und Co wäre ich dann eine Weile sehr zurückhaltend.

    Wichtig dabei ist, dass du dir in deinem Handeln sicher bist. Also nicht hin- und hergerissen oder voller Schuldgefühle oder schlechtem Gewissen. Hast du das, spürt das Johanna.

    Und die meisten Kinder haben immer mal wieder Zeiten, in denen sie wenig bis sehr wenig essen. Und ihnen eine Menge reicht, die wirklich sehr, sehr klein ist. Wichtig find ich dann halt immer, dass das, was sie essen, dann möglichst gesund und ausgewogen ist.

    Lieben Gruss
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...