Ich glaube wir haben es geschafft!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Michi72, 7. Juli 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Es ist zwar erst der dritte Tag, aber ich will mal optimistisch sein :-D

    Ich habe Fabienne seit etwa 2 Wochen versucht, einigermaßen Milchfrei zu ernähren.Obwohl es weder bei den Stuhlproben , noch bei den Bluttests anzeichen auf eine unverträglichkeit gab, mir aber das ab und zu trotzdem etwas merkwürdig vorkam und der Dauerdünnpfiff ja so nicht weitergehen konnte.

    Fabienne hat vorgestern zwei wohlgeformte Würstchen in die Windel gesetzt und dann nochmal eine kleine menge in festerer Breiform.Und gestern hatte sie gar kein Stuhlgang! :bravo:
    Mal schauen, ob sie heute mal macht und wenn ja ,wie?

    Jetzt bekommt sie morgens eine Flaschen SOM-Milch, vormittags endweder ein paar Reiswaffeln oder Frucht-Getreide-Brei.Mittags futtert sie mit uns und abends isst sie gerne Brot.
    Na ja, das Brot nicht immer, eigentlich mehr den Belag.Entweder isst sie nur die Wurst oder nur das Brot und legt die Wurst neben hin.Käse habe ich mich noch nicht getraut, bei ihr zu probieren.

    Aber, ich denke mal, das ich mit der SOM-Milch nichts falsch gemacht habe, denn anscheinend nutzt es was.Ich hoffe, das es jetzt so bleibt.

    Liebe Grüsse
    Michi
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :laola: :achwiegu: :laola:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...