Ich glaube unser Sam ist schwerhörig

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Rebecca, 9. Dezember 2006.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen,

    es geht um unseren Pitbull-Rüden Sam. Er ist nun im August dieses Jahres 11 Jahre alt geworden, soweit noch top in Form, wenn es um's Spielen geht verhält er sich wie ein junger Spund.

    Doch seit einiger Zeit hört er irgendwie nicht richtig. Wenn einer von uns mit den Hunden raus geht, kamen immer beide Hunde schon immer beim Klappern der Leine angesaust. Nun kommt nur noch unsere Kleine. Auch nach mehrmaligem Rufen nach Sam reagiert er gar nicht. Erst wenn wir zu ihm gehen, uns vor ihn stellen und ihm die Leine zeigen, versteht er was los ist.

    Das selbe ist beim Fressen geben. Vorher hat er schon von weitem gehört, wenn eine Dose Hundefutter geöffnet wurde oder wenn Trockenfutter in den Napf gefüllt wurde. Nun kommt er gar nicht, eben weil ich denke, er hört es gar nicht.

    Wir wollen im neuen Jahr mal einen Termin beim Tierarzt geben lassen, um das zu überprüfen. Aber wenn der Verdacht sich bestätigt, kann der Arzt ja auch nicht wirklich was machen. Gibt doch keine Hörgeräte für Hunde.

    Liebe Grüße

    Rebecca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...