Ich frag mich echt,

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 1. Dezember 2011.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    was mein Kinderarzt mir noch so alles zutraut.

    Ich taumele also heute abend ins Haus, die Mittlere und die Kleine im Schlepp. Die Mittlere hatte heute nen Termin wegen ihrer geistigen Sackhüpferei, die Kleine eine Spielverabredung.
    Innen hüpft schon die Große rum, die mußte der Opa heute von der Schule abholen, weil ihr der Fuß ja sooo weh tut.

    Hm.
    Gestern nämlich sah das ungefähr so aus:
    Salat steht mit allen Ablegern vor der Schule der Großen, um die drei zum Einradtraining zu fahren. Die Große ist da momentan sehr geteilter Meinung, ob sie das noch machen will, sie mag nämlich nicht zu den Wettkämpfen fahren. Nichtsdestotrotz haben wir jetzt vereinbart, sie macht dieses Jahr noch weiter, wird aber nicht lizenziert (wegen ihrer Zögerlichkeit), obwohl sie auf dem ersten und einzigen Wettkampf mit ihrer Mannschaft gleich den zweiten Platz ihrer Altersgruppe belegt hat.
    Sie kommt also an, setzt sich ins Auto und fängt an zu jammern: "Mein Fuß tut weh!"
    Muttern hört Nachtigallen trappsen und beginnt das Verhör: "Bist du umgeknickt?"
    Mit ihrer bekannten Bestimmtheit grübelt die Große nach: "Weiiisss niiiicht?!"
    Das mag ich ja gerne. Also verschärfte Befragung: "Ja, was! Du mußt doch wissen, ob du umgeknickt bist? Oder willst du nur nicht zum Einrad?"
    Ein klagendes Stimmchen antwortet mir von hinten: "Ja... ja, ich bin umgeknickt... vorhin, glaub ich..."
    Psychologische Kriegsführung Plan 1 setzt ein. "Wirklich, Große? Oder willst du nur nicht zum Einrad?"
    Sie windet sich ein wenig herum, aber dann räumt sie ein: "Neiiin, will ich nicht. Aber der Fuß tut auch weh!" schiebt sie hastig nach.
    Pah. Kennt man doch. Also bleibe ich hart und schicke sie zum Einrad. Egal, ob sie will - da muß sie dann jetzt mal durch. Kann ja nicht jede Woche neu entscheiden, ob sie will oder nicht.

    Heute morgen dann hüpft sie auf einem Bein durch die Wohnung. Jedenfalls, wenn ich hingucke, so mein Eindruck. Mama schiebt also Mitgefühl 1.0 an, reibt den Fuß mit Salbe ein und macht einen Verband drum. Manchmal wirkt sowas ja schon besser als Wasser aus Lourdes.

    Aber nein, heute nachmittag dann der Anruf zuhause, sie müsse abgeholt werden, weil der Fuß so weh tut und sie mit dem Rad nicht mehr nach Hause kann. Der Opa schüsselt sie her, weil ich mit der Mittleren zum Termin muß.

    Und nun steh ich da und frage mich, was ich machen soll. Morgen ist Freitag, also nachmittags kann ich nicht mit ihr zum Arzt, dazu hat sie Sport! Ach, und am Samstag noch Tag der offenen Tür in der Schule.

    All das läßt mich um 17:59 Uhr voller Hoffnung zum Hörer greifen und den Kinderarzt anrufen.
    Er ist selbst dran, und ich schildere kurz die Sachlage:
    "Ich hab hier ein Kind mit verknickstem Fuß, kann ich morgen gerade reinkommen?"
    Seine Antwort ist kurz und knapp: "Kinderklinik."
    Hö? "Nein", sage ich, "so schlimm ist es nicht, das war gestern. Ich hab die doch heute schon in die Schule geschickt, aber die jammert so."
    Mein Arzt wird eher noch unfreundlicher: "Ja, ICH bin jetzt aber gleich WEG!"
    Die leichte Irritation meinerseits wird stärker. "Wie, morgen auch?" Plötzlich setzt bei mir Begreifen ein. "Aber nein, ich will doch bloß einen TERMIN FÜR MORGEN!"
    Und da flutscht es. Ganz fix habe ich für morgen früh meinen gewünschten Termin und er seinen Feierabend.

    Der hat echt gedacht, ich will wegen eines einen Tag alten Knickfußes mit Verdacht auf Faulenzia seinen wohlverdienten Feierabend sprengen.

    Was traut der mir zu?

    Salat

    PS: die Dachbodentreppe hochsausen, um zum Fernsehen zu kommen, ging auch ohne deutliche Beeinträchtigungen... *seufz*
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ich frag mich echt,

    Salat so Leuts gibts aber :hahaha:

    ich stell mir das sehr erheiternd vor in eurem Mädelshaus.... so aus der Ferne :heilisch: .... (wir waren ja auch drei Mädels, SEEEEHR witzig oft....)

    dass du überhaupt noch Nerven hast .... :mrgreen:
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ich frag mich echt,

    liebe Salat, du hast Nerven wie Drahtseile und ein großes Herz, egal was du schreibst.
    :bussi: :herz:
     
  5. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Ich frag mich echt,

    Danke, für das Lächeln, das sich immer wieder bei mir aufsetzt, wenn du von deinen Mädels berichtest!

    Den verknacksten Fuß hatten wir hier auch schon. Das war während einer Unlustphase bezügl. Leichtathletik. Ich musste meine Große von der Schule abholen, weil der Fuß soooo weh getan hatte. Den ganzen Tag über ist sie dann auf einem Bein durchs Haus gehüpft. Abends spielen wir des öfteren "wer-zuerst-die-Treppen-oben-ist".
    Die Große hatte gewonnen und als sie oben ankam, murmelte sie: "Mist, jetzt hab ich doch glatt vergessen, dass mein Fuß ja weh tut!" :hahaha: :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...