HWR/Keller

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von NicSam, 8. März 2004.

  1. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hab da mal 'ne Frage :-D Da wir ja überlegen zu bauen, kommt natürlich auch die Frage Keller - ja oder nein? auf... Leisten können wir uns den Keller auf jeden Fall nicht... Aber wie ist es bei euch - könntet ihr auf euren Keller verzichten? Diejenigen von euch, die nur einen HWR haben - reicht euch das, und wo habt ihr zusätzlichen Stauraum (auf dem Dachboden, oder Gerätehaus, oder oder...)?
    Würde mich mal interessieren...
    Viele Grüße
    Nicole
     
  2. Hi,

    wir selber haben kein Haus aber meine Eltern haben 2 mal gebaut. Das erste war mit Keller das zweite war ohne.

    Meine Mutter meint, dass sie sehr gut ohne Keller ausgekommt. Sie hat einen großen Wirtschaftsraum in dem sehr viele Regale stehen und dort bekommt sie viel unter. Auch haben sie eine Gasheizung, da hat man dann ja nicht mehr diesen riesen Behälter hängen, sondern nur einen kleinen Glaskasten.

    Ich denke aber, dass es drauf ankommt, was man mit dem Keller machen möchte. Wenn der Mann/oder die Frau einen Bastelraum haben möchte oder es wird viel Stauraum benötigt, oder man hat eine Ölheizung hat, dann ist ein Keller vieleicht sinnvoll.

    Ich würde eine Pro/Contra-Liste machen :jaja:
     
  3. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tanja!
    Jaja, die gute alte Liste:) Hab ich auch schon, aber wir haben so oder so kein Geld für einen Keller. (Leider - hätten wir genug Geld, würd ich auf jeden Fall einen haben wollen). Allerdings würden wir auch eine Gasheizung haben - also auch Platzsparend. Ich könnte mir halt eigentlich ganz gut vorstellen, Kisten etc. auf dem Dachboden zu lagern, Gartenmöbel, Fahrräder etc. in einem Geräteschuppen. Ich weiss nur nicht, wie realistisch das ist?! Und wo gibt es mehr Leute die ich fragen könnte als hier im Forum :-D ?
    viele Grüße
    Nicole
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Nicole,

    wir bauen ja zur Zeit und wir leisten uns den Keller. Einfach aus dem Grund, damit wir es später nicht bereuen. Auch haben wir im Keller noch ein Gästezimmer und -bad (wir bauen ansonsten auf einer Ebene). Freunde von uns haben ein Haus ohne Keller, dafür mit HWR. Sie haben ein Gartenhäuschen, das aus allen Nähten platzt und der HWR ist eigentlich viel zu klein für die Vorratshaltung, die Waschmaschine, den Trockner, die Therme, ...

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Hausbau
    Kathi
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich könnte nie ohne Keller sein! Allein wegen der Weinlagerung! Ich kenne diverse HWR und da ist es immer hell und warm drin, weil eben meistes die Heizung mit drinhängt. Außerdem haben wir im Keller eine Werkstatt und unheimlich viel Krempel, von dem ich nicht wüsste, wohin damit sonst, denn wir wohnen in einem Flachdachhaus, da ist wenig Speicher :)
     
  6. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir wollen wohl auch in ein paar Jahren bauen und werden keinen Keller nehmen. Der HWR soll dann aber schon ziemlich geräumig ausfallen, so daß die Waschmaschine, der Trockner, Getränkekisten, Staubsauger usw. reinpassen. Als Stauraum reicht uns der Dachboden.

    Ich freu mich schon darauf, zum Waschen nicht immer in den Keller laufen zu müssen. :jaja: (So haben wirs nämlich jetzt.)

    Ich glaube, daß man mit einem Keller dazu neigt, sich "vollzumüllen" und alles mögliche aufzuheben. Wenig Stauraum wird vielleicht sinnvoller genutzt.

    Eventuell kann man sich in den Garten ja auch einen Geräteschuppen stellen, in dem auch die Fahrräder, Gartengeräte usw. untergebracht werden.

    LG Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...