Husten welche Medizin?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Baerchen08, 1. August 2008.

  1. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    Hallo,
    meine kleine hat oberflächlichen Husten, seit heute nacht.
    Keinen tiefen.. meine Schwester hatte das gefragt, deshalb schreib ichs so..
    was kann man denn einem 5 1/2 Monate altem baby geben .. damit der Husten weggeht und nicht schlimmer wird ???
     
  2. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Husten welche Medizin?

    selber einkaufen würde ich da nicht.
    Ich würde zum Arzt gehen.
    Da bekommst du dann sicher etwas. Kannst ja sagen das du es erstmal mit was probieren möchtest was auf pflanzlicher Basis ist.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Husten welche Medizin?

    :winke:

    ich schwör ja auf das Zwiebelsäckchen in der Nacht..

    Einfach ein Baumwolltuch o. Taschentuch nehmen, ausbreiten und darauf
    eine Zwiebel (ruhig mit Schale) zerkleinern.

    Das Tuch zu einem Beutel zusammennehmen, Gummiband drum
    und nah beim Kind aufhängen.

    Fester öffnen, feuchte Luft ist super, evtl. einen Wäscheständer mit ins KiZimmer
    stellen.

    Hilft bei uns immer!!

    Gute Besserung

    Heike
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Husten welche Medizin?

    Also, bei so kleinen Würmchen weiss ich es nicht. Aber ist schwöre auf Kandis mit Zwiebel. Zwiebeln kleinschneiden und mit kandis in ein verschließbares Glas geben. Den dabei bildenen Sirup Löffelweise geben! Hilft bei meinen Kindern Wunder!
     
  5. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Husten welche Medizin?

    Tja, mein Doc (HA) nimmt keine kleinen Kinder mehr und mein KIA hat Urlaub :(
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Husten welche Medizin?

    vor allem genug trinken lassen und ggf. Zwiebelsirup geben. Beobachten und wenns sich der Husten verändert, zur Vertretung vom Kia gehen...
    Falls ihr die Möglichkeit habt, wäre inhalieren mit Pariboy auch gut...
    ein leichter oberflächlicher Husten kann auch mal noch 1-2 Tage beobachtet werden, solang nicht sonst was dazu kommt (sonstige grippale Infektzeichen wie Fieber, Auswurf, gelbe Rotznase usw.)


    lg und gute Besserung
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...