Husten, Schnupfen, Weinen beim Hinlegen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von MagicMoments, 20. September 2003.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    brauch mal Eure Hilfe!

    Seit gestern mittag hat unser kleiner Mann eine laufende Nase - so schnell kommt man gar nicht mit dem abwischen hinter her!

    Husten hat Justy seit knapp einer Woche (mit Schleim):

    Er hat vom Arzt Ambroxol Hustensaft bekommen - aber ich finde, dass er nur kurzzeitig hilft - ansonsten aber den Husten nicht "vertreibt"!

    Die Nacht hat er wieder kaum geschlafen und seit heute vormittag ist er gar nicht mehr zu beruhigen!

    Immer, wenn ich ihn auf den Rücken lege, fängt er jämmerlich an zu schreien.
    Mir ist es nicht mehr möglich, ihn zu beruhigen!

    Kann er was mit den Ohren haben? Die Nase läuft noch mehr und er "bellt" was das Zeug hält.

    Wie kann ich meinem Schatz helfen. Ausser dem Saft hätte ich noch das Wick Baby Balsam hier - und Tetrisal Nasentropfen!

    Habt Ihr eine Idee, was er genau haben könnte - oder ein paar kleine Tips, wie ich ihm helfen kann?

    Danke und liebe Grüße
    Sandy
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Sandy. Ich will Dich nicht beunruhigen, aber ich würde mit Justy zum Notdienst fahren. Gerade das nicht hinlegen-lassen-wollen würde mich in Verbindung mit dem bellenden Husten aufmerksam machen - ich hatte vor Jahren eine Lungenentzündung und konnte nicht flach liegen. Muß ja nicht sein, daß es das bei euch auch ist, aber schon bei einer Bronchitis kann es sein, daß ihm das Atmen in flacher Lage unangenehm ist.

    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Mullemaus
     
  3. Hallo Sandra! :winke:

    Ich wünsch Justin Gute Besserung! :jaja:

    Wenn´s nicht besser wird, geh bald zum Arzt. Grad mit Husten ist bei den kleinen Zwackl nicht zu spaßen. Aber das machst du schon.

    Liebe Grüße von hildegard
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Sandy,

    wie geht es Justin heute und wie war die Nacht?

    Liebe Grüße
     
  5. Hallo Ihr Lieben,

    also die Nacht von Samstag auf Sonntag war nicht sehr schön. Alle 15 - 30 Minuten wach, geweint - nix ging mehr!

    Dementsprechend fertig war ich auch den ganzen Sonntag!

    Wir waren gestern noch beim Kinderarzt. Unserer hat am Sonntag eine Stunde auf - und die haben wir gleich genutzt!

    Wie immer mal wieder die Ohren - beginnende Mittelohrentzündung (Schleim im Ohr)!

    Diesmal noch ohne Antibiotike - dafür aber mit Olynth für Säuglinge und Rhino(haumichtot). Das ist zwar mit Alkohol - aber es hilft!

    Die Nacht gings schon wieder besser - nur noch alle 2 Stunden Action mit unserem Bären!

    Jetzt läuft die Nase weniger - dafür hustet er aber noch richtig heftig - aber das bekommen wir auch noch hin!

    Danke für die Besserungswünsche und bis bald!
    Sandy
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Auch von mir gaaaanz schnell gute Besserung :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...