Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Röschen, 29. September 2011.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Nachdem ich meinen Hund 1999 einschläfern lassen musste, hatte ich ja nur noch ehrenamtlich und seltener in der Freizeit mit fremden Hunden zu tun.

    Nachdem sich jetzt bei uns ja wieder alles eingependelt hat, gehen wir nun definitif auf Hundesuche.

    Meine Lieblingsrasse ist ja der Berger de Picardie. Nur für Joachim war der Hund immer zu groß. Da er aber auch mit dem neuen Familienmitglied leben "muss" ;) , hab ich mich auf die Suche nach einer anderen "passenden" Rasse gemacht und bin audf den Berger des Pyrenees gestoßen.

    Zu unserem Glück war Anfang September keine 20 Minuten von uns entfernt eine Zuchtschau, so dass wir uns Sonntags in unser Auto gesetzt und mit der ganzen Familie dort hingefahren sind. Vorher hatte ich auch schon eine Züchterin in Hanau besucht und mit einer bei Gießen einen Termin gemacht.

    Nun saßen wir also im Auto und waren auf dem Weg zur Schau. Aber es fehlte etwas. Wenn ich sonst unterwegs war zu Ausstellungen oder Messen, hatte ich immer ein wohliges Bauchgefühl und war aufgeregt. Das fehlte jetzt aber irgendwie. Ja, klar, wir fuhren zusammen zu einer Hundeschau und natürlich war ich gespannt auf die Tiere, aber nicht so euphorisch, wie ich es sonst bei den Picards oder früher bei den Wällern war.

    Das sagte ich Joachim auch und es brachte ihn wohl zum Nachdenken.

    Auf dem Platz konnten wir uns sehr schön umsehen und direkt zu Beginn traf ich eine Frau aus Kaiserslautern, die ihren Hund von einer Züchterin in Österreich gekauft hat. Diese Züchterin hat auch regelmäßig Picardwelpen und eine Hündin aus ihrer Zucht kenne ich auch schon eingie Zeit und bin begeistert von ihr. Diese Züchterin war auch da und die Kaiserslauterin hat uns gegenseitig vorgestellt. Ich habe der Frau dann natürlcih über Ähnlichkeiten und Unterschiede von Picard und Pyrie Löcher in den Bauch gefragt.

    Und als ich dann erfuhr, dass sie ihre Picard-Hündin auch da hat und ich diese sehen würde, war mein Bauch voller Schmetterlinge. Und diese Hündin ist sooooooo toll :herz: :herzchen: :herzig:

    Auf der Heimfahrt haben wir uns nochmal darüber unterhalten und Abends meinte Joachim, dass der Hund ja eh als Welpe dann zu uns kommen und er sich dann auch an die Größe eines Picards gewöhnen würde. Ihm ist es wichtig, dass ich mich mit dem Hund wohl fühle und nicht wegen ihm eine Notlösung suche.


    Somit steht es fest, dass in absehbarer Zeit ein Picard hier einziehen wird. Am liebsten von der Züchterin in Österreich, denn die Hündin hat mich sowohl vom Wesen als auch vom Exterierur sowas von überzeugt.


    Habe ich eigentlich shcon geschrieben, dass mein Mann der allerbeste der Welt ist und ich ihn für keinen andern eintauschen würde? Wenn nicht, dann betone ich das hier nochmal ausdrücklich!

    :knuutsch:


    Freuegrüße

    Rosi
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    :winke:

    Erstmal: schön, dass du wieder hier bist!!!:bravo:

    Und die Hunde sind ja super!! Ich hab hier letztens einen davon gesehen und hab mich noch gefragt, was das
    wohl für eine Rasse ist. Ich freu mich für dich, und es ist lieb von deinem Mann, wie er reagiert hat.

    Dann sind wir ja mal gespannt auf Fotos von der kleinen Fellnase, wenn sie denn da ist...:herzig:

    Wird denn im Moment ein Wurf erwartet?

    LG
    Heike
     
  3. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    Ui, das ist eine sehr schöne Hunderasse! Würde mir auch sehr gerne gut gefallen, ich mag auch eher große Hunde.

    Meine Favoriten sind Neufundländer und Eurasier.
    Leider fallen diese Hunderassen aus Platzgründen leider aus und ein kleinerer Hund kommt mir nicht ins Haus.:hahaha: Wenn Hund, dann schon richtig.

    Meine Eltern hatten früher einen Neufundländer-Labrador-Mix. Ein wunderschönes Tier mit ganz tollem Charakter. Leider mussten wir ihn einschläfern lassen, da er Leukämie hatte... :(
     
  4. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    die sehen ja nett aus auf dem Link :) mir wären die definitiv zu haarig ;) aber schön,dass ihr euch einigen konntet!
    LG-Claudia(immer noch windhundbegeistert)
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    Danke!

    Ja, mein Mann ist schon klasse!

    Bekommt ihr bestimmt!

    Nee, die Züchterin hatte dieses Jahr mit ihrer Hündin schon einen Wurf und ob sie nächstes Jahr schon einen macht, ist noch ungewiss. Als oabwarten und in Geduld üben .... was ich ja soooo gut kann :umfall:

    Die sind auch toll, wobei mir dann doch eher nach Landseer wäre, die sind dann noch ein Stückchen sportlicher.

    Ich musste Benny damals auch wegen Krebs einschläfern lassen - ind er Lunge waren damals auch schon Metastasen :( Schrecklich sowas!

    DIe auf dem Link sind ja noch die langhaarigeren Varianten. "Meine" Züchterin legt da mehr wert auf das original ziegenhaarige Fell - und das finde ich auch viel viel schöner - und vor allem Pflegeleichter ;)


    :winke:
     
  6. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit


    ja-vorallem nass ist da wohl die größte Arbeit,oder?ich find ja nass unsere(Kurzhaar) Hündinn super unproblematisch.kurz abrubbeln und gut.auch riechen tut sie nicht.dafür haart sie zeilweise fürchterlich.
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    Ist der Friedward von Hart aber herzlich nicht auch ein Berger de Pyrenees ? Der viel mir da grad sofort ein. Welche Rasse auch immer, ich freu mich für euch. Aber wenn es nun deine Lieblingsrasse werden darf und dein weltbester Mann damit einverstanden ist umso schöner für dich! Ich möchte meine Fellnase auch nicht missen. Der Urlaub war toll mit ihm und ich bin so stolz wie er alles gemeistert hat.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hunderassenwahl oder das Herz entscheidet mit

    Eindeutig keine Schäfchenhaus-taugliche Größe. Leider ...

    Aber deinen Joachim, den gib mal einen feuchten Schafkuß von mir (falls ich den nicht am WE sehe *g*). Sowas von einem liebendem Mann :herz:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...