Hundekeks selbst backen?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nadin, 12. Oktober 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Ich würd gern da ja eh die Backzeit anfängt mit den Kids auch für unsere Wauzilis ein paar Kekse backen. kennt da einer von euch ein gutes fettarmes Rezept mit Vollkornmehl?
     
  2. AW: Hundekeks selbst backen?

    es gibt da einige gute bücher, geh mal in ein geschäft. oder suche im net, da findest du viele
    lg

    vergib deinen Feinden, aber vergiss nie ihre Namen
    -----------
    Nachtwandler ev - Verein zur Förderung des Nachtlebens
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hundekeks selbst backen?

    Nadin, ich kenne aus einem anderen Forum diese:

    450g Vollkornmehl, 170g Haferflocken, 30g Schweineschmalz (oder Planzenöl), 1/4 l Brühe (instant, Suppenwürfel)

    In einer Schüssel alle Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen. Mit kleinen Ausstechförmchen ausstechen. Bei 160°C etwa 30-40 Minuten Backen (je nach Dicke der Plätzchen). Wenn du krosse Plätzchen haben willst einfach in abgeschalteten Backofen aushärten lassen



    150 g Weizenvollkornmehl, 200 g Vollkornhaferflocken, 2 EL Honig, 1 TL gekörnte Rinder- oder Hühnerbrühe, 2 Eier und 150 ml Milch zu einem Teig vermischen. Runde Taler formen oder Figuren ausstechen. Die Cookies nun auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, bei 220 Grad ca. 10-15 Min. lang backen.
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Hundekeks selbst backen?

    Dank dir Andrea:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...