Hund sterilisieren - ab wann?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Mini-Muffti, 22. Januar 2006.

  1. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    Unsere Aika ist jetzt bald 4 Monate alt (bei Gelegenheit zeig ich euch mal wieder Bilder).
    Wir möchten sie gerne sterilisieren lassen.
    Unser TA rät uns dazu sie mit ca. 6 Monaten zu sterilisieren also vor der 1. Läufigkeit. Damit würde man wohl zu fast 100% ausschließen, dass sie Zystenkrebs bekommt und ihr Hormonhaushalt würde nicht durcheinander kommen, weil es den Hund wohl anstrengst.
    Ich hab schon ein bißchen gegoogelt und stoße immer wieder auf neue Erkenntnisse bzw. Meinungen.
    Die einen sind für die Sterilisation vor der 1. Läufigkeit, die anderen würden auf jeden Fall eine Läufigkeit abwarten.
    In den USA wird sogar schon ab 3 Monaten sterilisiert.

    Wie habt ihr das gemacht? Welche Erfahrungen hattet ihr?

    Steffi
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hund sterilisieren - ab wann?

    Hallo Steffi,
    also ich würde erst nach der 1. Läufigkeit sterilisieren, da es sein kann, das Deine Hündin zum Zeitpunkt der OP gerade Läufig wird und dann die Gebärmutter stärker durchblutet wird, was zu Komplikationen führen kann.

    Es gibt auch Meinungen, das eine Hündin die vor der 1.Läufigkeit sterilisiert wird, Wesensveränderungen zeigt, aber dazu habe ich keine konkreten Beispiele und kann dazu nichts sagen.

    Liebe Grüße
    Tami, die ihre Hündin nach dem erstenmal Werfen sterilisiert hat *hüstel*, das soll aber nichtheißen das das besser ist, ich habe lediglich nicht mitbekommen das die Süße gedeckt wurde :oops:
     
  3. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Hund sterilisieren - ab wann?

    Oh weia, so lange will ich natürlich nicht warten...:hahaha:

    Steffi
     
  4. PepperAnn

    PepperAnn Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    El Paso, Texas
    AW: Hund sterilisieren - ab wann?

    Ich habe meine Hündin auch mit 6 Monaten kastrieren lassen, mein Tierarzt hatte mir das auch empfohlen..
    Eine Wesensänderung konnte ich bei ihr nicht feststellen.Ich würde es auf jeden Fall immer wieder so machen. In den USA werden Tiere tatsächlich vor dem 4 Monat kastriert, meine Katze war gerade mal 3 Monate alt.

    LG
    Corinna
     
  5. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hund sterilisieren - ab wann?

    Es gibt da mehrere Meinungen vor der ersten Läufigkeit nach der ersten Läufigkeit.

    Aber sag mal sterilisieren und nicht Kastrieren?

    Jeder Arzt handhabt dies anderst. Ich habe kürzlich eine Vorlesung besucht. Was fakt ist das Hündinen welche VOR der ersten Läufigkeit Kastriert werden haben nachher, das geringste Risiko für Gebärmutterkrebs oder Gesäugetumoren oder Gebärtmuttervereiterung,entzündungen. Ausserdem ist Scheinträchtig nicht wirklich ein Thema. Scheinträchtigkeit ist für ein Hund nicht unbedingt positiv. Ich hab nicht alles mehr im Kopf. lass es nicht vor dem 5ten o. 6ten Monat machen. auch nach der ersten läufigkeit hält sich das Risiko noch in masen.

    Sei dir bewusst, dass deine Hundin attraktiv ist für Rüden in der Läufigkeit, dass sie stark bluten kann (muss nicht). Die Rüden merken es jenachdem schon 1-2wochen vorhär und und schmecken es auch noch ne Zeit nachher. Es ist für Halterin nicht unbedingt angenehm, denn spazieren ist nur an der Leine angesagt und nicht überall (rücksichtsnahme).

    Du must ja auch noch ne Zeitlang warten nach der 1sten Läufigkeit bis die op gemacht werden kann.

    Was halt ist, wenn man das die vor der 1sten Läufigkeit Kastriert kann es zu Inkontinez kommen, dass aber eigentlich oft zubeobachten bei Tieren welche sehr früh kastriert werden. Kurz vor oder nachher ist das das Risiko minimer.und die Tiere bleiben einwenig kleiner, wenn man sie vor der ersten Läufigkeit Kastriert.


    noch mehr positives gibt es sicherlich auch wie es auch noch mehr negatives bei der frühzeitigen op gibt.

    Eines möchte ich dir ans Herz legen. Mach dir dein eigenes Bild!!!! und dan entscheidet aus gutem Gewissen und steht dahinter, dann habt ihr das richtige gemacht :) egal ob vor oder nachher dahinter stehen muss man. Lass dir nicht reinreden.

    Ach ja bei Sterilisation hat deine Hündin noch alle Begleiterscheinung! Scheinträchtig und Blutungen. Sie ist einfach nicht mehr aufnahmefähig.
     
    #5 Pluto, 22. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ab wann sterilisiert man hunde

    ,
  2. hündin sterilisiereñ ab welchen monat

    ,
  3. ab wann kann man welpen sterilisieren

Die Seite wird geladen...