Hund in meinem Gärtchen

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Davids_Mama, 23. Juli 2006.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es gibt hier im Haus einen wirklich liebe Seele von einem Hund.

    Aber dieser Hund hatte bis jetzt immer hier Freilauf. Lag auf der Wiese und besuchte mal diesen Nachbarn und mal jenen.

    David hat sich auch schon mit ihm angefreundet.

    Aber dieser Hund mag mein kleines, winziges Stück Gärtchen sehr. Der Vormieter hier war nie auf der Terasse und ihn hat es nicht gestört, dass dieser liebe Hund dort buddelte und sich in den Schatten legte.

    Nur macht es dieser Hund weiter. Und nutzt jede Chance die er findet um bei Herrchen und Frauchen auszubügsen, um hier zu buddeln. Den leider muss er nun an die 10 Meter Leihne hier. Aber er lernt einfach nicht daraus.

    Es tut mir so leid für alle, Herrchen und Frauchen und auch für den Hund. Eigentlich möchte ich es nicht das er an die Leihne muss, aber ich möchte auch das meine Pflanzen dort entlich mal überleben.

    Was kann man da bloss machen?
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hund in meinem Gärtchen

    vielleicht würde so ein Hunde-Weg-Spray helfen??? Odr auch Pfeffer wie bei Katzen???

    *schulterzuck*
    Ahnungslose Grüße Silly
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hund in meinem Gärtchen

    Hunde-Weg-Spray....hm, ich weiß nicht......
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hund in meinem Gärtchen

    nichts!!

    Erziehung seitens des Herchens.
    DU kannst nichts tun.

    Wird er mit seinem Hund üben und üben, dann kann es gut gehen und er muss nicht mehr an die Leine.

    Vielleicht fällt noch jemand anderes was ein.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...