Hüftschnupfen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Genoveva, 13. Juni 2011.

  1. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    Kennt das jemand?

    Ich fang mal vorne an:

    Heute morgen konnte Felix pl?tzlich nicht mehr richtig laufen. Erst dachte ich, er "makiert" weil er ?fters mal meint, sein Bein tut weh, wenn er nicht laufen mag. Wenns dann ans spielen geht, ist er pl?tzlich geheilt!

    Naja, ich fand das ziemlich doll doof, da mein Neffe heute getauft wurde :-(

    Naja, es wurd nicht besser, also habe ich in der Kinderklinik angerufen. und da fing auch mein ?rger an.
    Man wollte mich mit der diensthabenden ?rztin verbinden, die aber gerade in einer Behandlung war.
    Ok. Sie sollte mich in 5-10 Minuten zur?ckrufen.

    Nun hatte ich ja auch etwas die Zeit im Nacken, da wir ja um 15 Uhr in der Kirche sein sollten!

    Nach einer Stunde habe ich angefangen uns anzuziehen und die guten Klamotten f?r die Kinder raus zu suchen.

    Als wir grade zur T?r gehen wollten, um halt ohne Telefonat zur Klinik zu fahren rief die ?rztin an.

    Naja Umstand geschildert, und Fazit, wir sollen vorbeikommen. Das wollte ich ja direkt, aber ich sollte ja erst mit der ?rztin sprechen...

    Dort angekommen ging es weiter.

    Beim Emfang sollte ich alles nochmal erz?hlen, wobei ich etwas ungehalten wurde, da die Dame in der Anmeldung doch sowieso nix macht, und ich der/dem ?rztin/Arzt doch eh alles nochmal erz?hlen muss...

    Naja, ich habe mich und Ronja dann irgendwann abholen lassen, um zur Taufe zu fahren, und Holger blieb mit Felix dort!

    Dann rief er mich nach ?ber 1 1/2 Std. an (also insgesamt ein Aufenthalt von 2,5 Std.) mit dem Ergebnis: Verdacht auf Gelenkschnupfen in der H?fte.
    Sie wollen Felix lieber dabehalten, h?tten aber heute keine Zeit mehr ihn weiter zu Untersuchen oder Behandeln [​IMG]

    Ich bin ja bald geplatzt am Telefon!!!!

    Meine Tante, die jahrelang beim Orthop?den gearbeitet hat, meinte auch, das k?nne man ziemlich einfach und schnell per Ultraschall rausfinden!!!

    Ey, ich war und bin teilweise sowas von geladen!!!

    Wir werden jetzt morgen in ein "normales" Krankenhaus fahren und dort in der Orthop?die vorstellig werden!

    Das Kinderhospital wird mich definitv nicht wieder sehen! Wir waren heute das 2. Mal da und das erste Mal musste ich mich auch schon so aufregen!!!

    Naja, Respekt, wer bis hier hin gelesen hat!!



    So, hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit H?ftschnupfen?

    Sorry, f?rs auskotzen!!
     
  2. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: H?ftschnupfen

    Oh, jeh. Und das in einer Kinderklinik. :umfall:

    Mein Großer hatte vor ca. 6 Jahren einen Hüftschnupfen. Das wurde beim Kinderarzt, wie deine Tante ja auch sagt, durch eine kurze Ultraschalluntersuchung festgestellt.

    Wenn ich mich recht erinnere war die einzige "Behandlung" das er sich eine Woche ruhig halten mußte.

    Gute Besserung

    Sabine
     
  3. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Hüftschnupfen

    Das war Katastrophe!!

    Wir waren jetzt heute Vormittag in nem "normalen" Krankenhaus.

    Das ging super, schnell und ich fands kompetent (als Laie)

    Naja, er ist sich nicht ganz sicher, es ist wohl auf beiden Seiten etwas Flüssigkeit, und die Lympfknoten in beiden Leisten sind geschwollen. Links, wo er ja auch beschwerden hat etwas mehr!

    Wir sollen jetzt erstmal 2 Tage warten, Felix nicht laufen, und dann weiter schauen, ob es von alleine besser wird!
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hüftschnupfen

    Leon hatte das auch schon mal und außer Ruhe wurde nichts weiter gemacht. Nach ein paar Tagen war es dann auch wieder gut.
     
  5. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hüftschnupfen

    Annika hatte es mit ca 3 Jahren, und alles was getan wurde, war Ruhe. Und ein 3-jähriges Kind dazu zu bringen 1 Woche nicht zu laufen, fand ich ziemlich anstrengend ;)
     
  6. Nona

    Nona Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hüftschnupfen

    HAtte unser Großer dieses Frühjahr auch. Ruhe und Ibuprofen gegen die Entzündung und Schmerzen. Wir haben allerdings etwa 2 Wochen damit zu tun gehabt.

    Gute Besserung Nona
     
  7. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hüftschnupfen

    Wie gehts Felix inzwischen?
     
  8. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Hüftschnupfen

    Danke der Nachfrage!

    heute morgen ging laufen nicht wirklich, er meinte allerdings, es wäre schon ein wneig besser!

    Als ich dann gegen 16:30 Uhr nach Hause kam, bekam ich ein Kind wieder, was auf dem Sofa, vom Sofa etc. pp. springen konnte :umfall:

    Teilweise scheint es zwar noch etwas zu zwicken, denn zwischendurch hat er ein ganz wenig "gehumpelt"

    Aber wir scheinen mal wieder eine Spontanheilung zu haben...

    Unsere Kinder sind im Normalfall nur 12-24 Std. krank! Diesmal war es schon echt lange!

    Haben wir in dem einen Moment ein total schlappes Kind, welches sich an Weihnachten plötzlich freiwillig schlafen legt, danach fiebert, 2 mal seinen eigentlich leeren Magen noch mehr entleert, haut es sich einen Augenblick später 2 dicke Schokomuffins in den Kopp und es wirkt, als wäre nie etwas gewesen :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hüftschnupfen erfahrungen

    ,
  2. lymphknoten in der leiste kleinkind huftschnupfen

    ,
  3. lymphknoten geschwollen hüftschnupfen?

Die Seite wird geladen...