Hot Chili Poppers

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Biene, 5. Mai 2003.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Jalapenos oder auch Hot Chili Peppers (ist dasgleiche) selber macht?????

    Gruß

    Sabine
    :bravo:
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi Sabine,

    meinst Du "Poppers" - also mit Kaese gefuellte Pfefferschoten, die paniert und dann ausgebacken werden? (sorry, kenne den 'deutschen' Ausdruck dafuer nicht)

    Wenn's das sein sollte, hier das Rezept:

    * 16 frische Jalapeno Chilischoten
    * Milch
    * ungefaehr 200g geriebenen Chihuahua (aber den hab' ich hier noch nie gesehen), Monterey Jack (=eine Art Cheddar, mit Jalapeno Stueckchen), oder Philadelphia (am besten schmeckt uns eine Mischung aus 2/3 Montery Jack und 1/3 Phili Cheese ;-) ... kommt aber auch darauf an, wie scharf auch die Mischung sein soll)

    Fuer die Panade:
    * Mehl
    * geschlagenes Ei, mit etwas Wasser und 1 TL Speiseoel vermischt
    * Paniermehl - meine Freundin nimmt optional auch mal kleingestampfte Cornflakes, aber mir schmeckt's besser mit 'normalem' Paniermehl (weil nicht suesslich)

    Oel zum Ausbacken

    Also:
    Die Chilischoten der Laenge nach aufschneiden und die Kerne entfernen.
    Ueber Nacht in der Milch (im Kuehlschrank) einweichen, danach ausspuelen, abtropfen lassen und mit dem Kaesegemisch fuellen, dann leicht in Mehl wenden, ins Ei-Oel-Wassergemisch und dann in den Brotkrumen wenden (dabei Panade, die noch nicht richtig haelt, leicht andruecken)
    Die panierten Chilischoten fuer 1/4 Stunde auf einem Tortengitter trocknen lassen (sonst geht die Panade beim Fritieren im wahrsten Sinne des Wortes 'baden').

    Die Poppers so lange fritieren, bis sie goldbraun sind.
    Danach abtropfen lassen und heiss servieren.

    Yummieh!!!

    Viel Spass beim Geniessen.
    Claudi & Co.

    P.S. Bist Du bitte so lieb und aenderst noch den Titel Deines Postings ;-)
     
  3. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Oh man, ich liebe "Poppers" aber das ist ja ein Megaaufwand :( .

    Das Rezept ist ja echt toll,aber bei der Menge Arbeit ziehe es dann aber doch vor die Dinger tiefgekühlt in der Metro zu holen :-D :-D

    Lasst es euch schmecken.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo Claudi,

    vielen vielen Dank, ich bin schon seit ewigen Zeiten auf der Suche nach dem Rezept, wurde leider nie fündig. Werde mir Dein Rezept gleich mal ausdrucken und bei nächster Gelegenheit ausprobieren :razz:

    Sandra, echt, die gibt's auch in der Metro? Hm, ich kenne soviele Leute, die dort Ausweise haben, aber keine hat mir bis jetzt gesagt, daß man dort solche Köstlichkeiten bekommt. Danke für den Tipp !!

    Schönen Abend Euch beiden

    Sabine
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    ... och soooooo viel Arbeit ist's eigentlich nicht, nur halt "Gestueckels"... aber die aus der Metro sind auch o.k. ;-) (und ganz ehrlich: seit Jan-Luca hab' ich auch keine Poppers mehr selber gemacht).

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  6. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    So, hab den Titel noch schnell geändert, jetzt finden das leckere Rezept noch andere :D
     
  7. Ich bestell die immer beim Eismann. Sind echt mal super lecker.

    Gruss Gee :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...